Fachperson Wohnen ( 50% )



Stellenbeschrieb

Die Stiftung BRUNEGG führt eine soziale Institution für Menschen mit überwiegend kognitiver und geistiger Beeinträchtigung. Sie will Menschen mit einer Behinderung individuell fördern und ihnen eine möglichst normale Teilhabe an der Gesellschaft ermöglichen. Zu diesem Zweck bieten wir Wohn-, Arbeits- und Ausbildungsplätze an.

Die Wohngruppen im Wohnhaus auf dem Areal der Stiftung Brunegg bieten je 5-7 Dauerwohnplätze in unmittelbarer Nähe zu den Arbeits- und Atelierplätzen. Die Bewohner und Bewohnerinnen werden während ihrem Alltag auf der Wohngruppe und im Gestalten der Freizeit von Fachpersonen begleitet und unterstützt.

Wir suchen per 1. Dezember 2019 eine

Fachperson Wohnen 50 %

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Unterstützung der  Bewohnenden im lebenspraktischen Alltag und in der Freizeitgestaltung
  • Fördern von Teilhabe der Bewohnenden im sozialen Umfeld und in der Gesellschaft
  • Umsetzung von Leitbild und Konzepten
  • Zusammenarbeit im Team und mit allen Bereichen
  • Bereichsübergreifende Wohngruppenarbeit (nach Bedarf)
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fachstellen, Ärzten und Therapeuten
  • Bezugspersonenarbeit
  • Mitarbeit in der Projekt- und Konzeptarbeit

Anforderungen:

  • Abschluss Fachfrau/Fachmann Betreuung EFZ
  • Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung
  • Organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft für unregelmässige Arbeitszeiten
  • Humor, Motivation, Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
  • PC-Kenntnisse
  • Fahrausweis (PW)

Kontaktdaten

Weitere Auskünfte

Frau Caroline Beltrame, Bereichsleiterin Wohnen, gibt Ihnen unter 055 254 10 35 gerne weitere Auskünfte.

Bewerbung an

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, bitte nur per Mail, bis spätestens 27. September 2019 an c.beltrame@stiftung-brunegg.ch


Inseratnummer
ST-515578
Aufschaltdatum
10.09.2019
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht