Fachleute Betreuung EFZ 24h-Kita (auf Abruf) ( 5% )


Stellenangaben

Institution
Stadt Zürich, Soziale Einrichtungen und Betriebe
Anstellungsverhältnis
Stellvertretung
Funktion
Qualifizierte Fachmitarbeit
Beschäftigungsgrad
5%
Bewerbungsfrist
16.06.2019
Qualifikation
Berufliche Grundbildung
Arbeitsfelder
Erziehungs- / Familienberatung
Stellenantritt
01.06.2019 oder nach Absprache
Arbeitsort
Zürich
Kanton(e)
Zürich

Stellenbeschrieb

Die Sozialen Einrichtungen und Betriebe (SEB) des Sozialdepartements tragen mit vielfältigen Leistungen zur beruflichen und gesellschaftlichen Integration von Menschen bei. Die rund sechzig Angebote umfassen die Bereiche Wohn- und Arbeitsintegration, Überlebens- und Drogenhilfe sowie Kinderbetreuung.

Der Geschäftsbereich Kinderbetreuung bietet professionelle, den Bedürfnissen der Kinder entsprechende Betreuung und fördert die Lebensqualität von Familien in der Stadt Zürich. Seine zwölf Kitas sind eigenständige Lebensräume, in denen Kinder den Alltag zusammen mit Gleichaltrigen erleben und mitgestalten können. Die Kitas unterstützen das frühkindliche Lernen und tragen Sorge, dass sich Kinder unterschiedlicher Herkunft gleichermassen entwickeln können.

Im Kinderhaus Entlisberg werden insgesamt 107 Plätze in verschiedenen Gruppen für Kinder ab 3 Monaten bis ins Schulalter angeboten. Die 24h-Kita besteht aus drei Subgruppen: Der Säuglings-Kleinstkindgruppe, dem Kleinkindergarten und der integrierten Krisenintervention (Nest-Gruppe). Unsere Kita-Pädagogik orientiert sich an einer ressourcen- und bildungsorientierten Arbeitsweise und ist stark geprägt durch eine wertschätzende und partizipative Grundhaltung.

Für unsere 24h-Kita/Krisenintervention suchen wir für den Springer-Pool per sofort flexible und erfahrene 

Fachleute Betreuung EFZ 24h-Kita (auf Abruf)

Stellenbeschreibung

  • Gestalten eines differenzierten, verbindlichen pädagogischen Alltages im Rahmen unseres pädagogischen Konzeptes.
  • Teilnehmende Beobachtung als Teil der pädagogischen Arbeit inkl. Journal- resp. Portfolioführung (Basis: Bildungs- und Lerngeschichten BULG und Beller).
  • Sie fördern im Alltag die individuelle Entwicklung jedes Kindes ebenso wie die Gemeinschaft in der Gruppe.
  • Sie unterstützen Integrations- und Entwicklungschancen von Kindern unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft, mit Entwicklungsverzögerungen und aus Familien mit besonderen Belastungen. 

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachfrau/Fachmann Betreuung EFZ (Fachrichtung Kinderbetreuung) oder Kleinkindererzieher/in
  • Interesse an bildungsorientierter Kita-Pädagogik
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Eigeninitiative, Reflexionsbereitschaft
  • Bereitschaft und Flexibilität Schicht-, Nacht- und Wochenendarbeit zu leisten ist zwingend. 

Wir bieten

Wir bieten eine nicht alltägliche und abwechslungsreiche Herausforderung in einem dynamischen und entwicklungsorientierten Umfeld.

Bewerben Sie sich

Bitte schicken Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen via Bewerbungslink. Vielleicht engagieren Sie sich schon bald zusammen mit einem eingespielten und motivierten Team für das soziale Zürich. Wir freuen uns auf Ihre online-Bewerbung.

Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

«online bewerben»

Bewerbungsfrist 16. Juni 2019

Weitere Informationen über die Sozialen Einrichtungen und Betriebe als Arbeitgeber finden Sie auch auf www.stadt-zurich.ch/seb-jobs.

Weitere Informationen über die Sozialen Einrichtungen und Betriebe finden Sie unter www.stadt-zuerich.ch/seb.


Kontaktmöglichkeiten

Weitere Auskünfte

Frau Simone Bellini, Leiterin 24h-Kita/Krisenintervention, beantwortet gerne Ihre Fragen unter Tel. 044 412 89 81

Bewerbung an

Auskunft zum Bewerbungsprozess gibt Ihnen Frau Andrea Hennig-Bürgi, Personalverantwortliche, Tel. 044 412 66 14.


Inseratnummer
ST-512974
Aufschaltdatum
14.05.2019
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht