Fachkraft (weiblich) für Betreuung von Kindern (befristet) ( 80% )


Stellenangaben

Institution
Sternschnuppen GmbH - Stellenvermittlung Sozialwesen
Anstellungsverhältnis
Befristete Stelle
Funktion
Qualifizierte Fachmitarbeit
Beschäftigungsgrad
80%
Bewerbungsfrist
09.07.2019
Qualifikation
Berufliche Grundbildung
Arbeitsfelder
Erziehungs- / Familienberatung, Jugendarbeit, Schule / Bildung, Sozialraum / Soziokultur, Andere
Stellenantritt
per sofort
Arbeitsort
Region Basel
Kanton(e)
Aargau, Bern, Basel-Land, Basel-Stadt, Jura, Solothurn

Stellenbeschrieb

Wir suchen für unseren Auftraggeber, eine Institution welche Wohnplätze für Frauen mit Kindern anbietet:

Fachkraft (weiblich) für Betreuung von Kindern
Pensum: 80 %
ab sofort befristet bis 31. August 2019


Aufgaben:

  • Unterstützung des sozialpädagogischen Teams bei der Betreuung in einer Mutter-Kind-Institution.
  • Schwerpunkt: Betreuung der Kinder einzeln und in Kleingruppen.
  • Derzeit zusätzlich Betreuung eines 5-jährigen Buben mit ADHS


Anforderungen

  • Praxiserfahrung in den oben erwähnten Aufgaben.

 

Ergänzende Informationen

  • Bewerbungen für diese Stelle werden von der auf das Sozialwesen spezialisierten Stellenvermittlung der Sternschnuppen GmbH bearbeitet und beantwortet.
  • Ihre Bewerbung wird diskret und persönlich behandelt und Sie erhalten von uns innert kurzer Zeit eine Antwort per Mail oder Telefon.
  • Wir freuen uns auf Ihre sehr rasche Bewerbung per Mail, genau gemäss Angaben unter: www.stellenvermittlung-sozialwesen.ch

 

Herzliche Grüsse

Sternschnuppen GmbH
Stellenvermittlung Sozialwesen


Kontaktmöglichkeiten

Weitere Auskünfte

Sternschnuppen GmbH
Stellenvermittlung Sozialwesen
Matthias Frutig

Anfragen ideal per Mail an:
stellenvermittlung@bluewin.ch

Tel. 062 777 45 29 (08.00 - 17.00 Uhr)

Bewerbung an

Bitte Bewerbungen raschmöglichst und nur per Mail, genau gemäss Angaben unter: www.stellenvermittlung-sozialwesen.ch


Inseratnummer
ST-513690
Aufschaltdatum
09.06.2019
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht