eine/-n Gruppenleiter/-in ( 80% )



Stellenbeschrieb

In der Stiftung Tannacker leben und arbeiten erwachsene Menschen mit einer kognitiven oder mehrfachen Beeinträchtigung. Wer in unserer Institution wohnt und arbeitet, nimmt möglichst kompetent, selbstbestimmt und eigenverantwortlich an normalisierten Lebenssituationen teil. Unserer Haltung liegt das Konzept der "Funktionalen Gesundheit" zugrunde.

Per 1. November 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir am Standort Moosseedorf für eine Wohngruppe mit drei Bewohnerinnen und fünf Bewohnern sowie acht Begleitpersonen

eine/-n Gruppenleiter/-in, Beschäftigungsgrad 80 %

Ihr Profil
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in Sozial- oder Heilpädagogik FH oder HF oder als Fachperson Betreuung EFZ und eventuell über eine Führungsausbildung als Gruppenleiter/-in. Dabei konnten Sie sich bereits Erfahrungen in der Führung eines Teams sowie mit interdisziplinären Prozessen aneignen. Optimalerweise konnten Sie zudem Sie bereits Erfahrungen in der Betreuung und Begleitung von erwachsenen Menschen mit einer mehrfachen Beeinträchtigung sammeln. Eine selbständige Arbeitsweise, Belastbarkeit und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich. PC-Anwenderkenntnisse und der Besitz des Fahrzeugausweises der Kategorie B runden Ihr Profil ab.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Das Schaffen von guten Wohn- und Lebensbedingungen für die Menschen mit einer Beeinträchtigung
  • Die Gewährleistung eines für Bewohner/-innen und Begleitpersonen optimalen Betriebes einer Wohngruppe gemäss dem Leitbild der Stiftung Tannacker, dem Konzept der Funktionalen Gesundheit sowie den internen Richtlinien
  • Die Grundpflege der zum Teil schwer körperbeeinträchtigten Menschen
  • Das Planen und Organisieren von Aktivitäten für Einzelne und für Gruppen
  • Die Verantwortung für die konzeptionelle Gestaltung des gesamten Tagesablaufs
  • Die Zusammenarbeit mit dem Umfeld der Bewohner/-innen
  • Die Personaleinsatzplanung und -kontrolle
  • Die Bewirtschaftung des Stellenplanes sowie Budgetkontrolle des Personalkosten-, Freizeit und Lebensmittelkontos
  • Die Mitwirkung bei Selektionsprozessen und Bewerbungsgesprächen für die Anstellung von neuen Teammitgliedern und Praktikant/-innen
  • Die Planung und Durchführung von Teamsitzungen und Teamanlässen

Wir bieten
Es erwartet Sie eine spannende und anspruchsvolle Tätigkeit ohne geteilte Dienste in einem offenen und motivierten Umfeld sowie eine professionelle Einführung in das Aufgabengebiet. Das Gehalt erfolgt in Anlehnung an die Richtpositionsumschreibung der bernischen Gesundheits- und Fürsorgedirektion.

Sind Sie interessiert?
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und einem aktuellen Strafregisterauszug senden Sie an unten stehende Adresse. Aussagekräftige Dossiers nehmen wir auch gerne elektronisch entgegen kontakt@stiftung-tannacker.


Kontaktdaten

Weitere Auskünfte

erteilt Frau Manferdini, Gruppenleiterin
031 858 01 44

Bewerbung an

Stiftung Tannacker
Frau Rahel Tschudi
Referenz 1119144
Tannackerstrasse 7
3302 Moosseedorf


Inseratnummer
ST-515599
Aufschaltdatum
11.09.2019
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht