Dozent/-innen für chili - Konflikttraining SRK ( 10% - 50% )


Stellenangaben

Institution
SRK Kantonalverband Bern, Migration
Anstellungsverhältnis
Andere
Funktion
Andere
Beschäftigungsgrad
10% - 50%
Bewerbungsfrist
09.07.2019
Qualifikation
Hochschulbildung, Höhere Berufsbildung, Andere
Arbeitsfelder
Andere
Stellenantritt
nach Absprache oder per sofort
Arbeitsort
Zollikofen sowie Kursorte ganzer Kanton Bern
Kanton(e)
Bern

Stellenbeschrieb

Das Schweizerische Rote Kreuz ist die grösste humanitäre Organisation der Schweiz. Das SRK Kanton Bern setzt sich im ganzen Kanton für mehr Menschlichkeit ein. Rund 450 Mitarbeitende und 2500 Freiwillige engagieren sich in den Bereichen Entlastung, Gesundheitsförderung, Bildung und Migration. Mehr Informationen finden Sie unter: www.srk-bern.ch.
 

Im Bereich chili - Konflikttraining SRK der Abteilung Bildung suchen wir per sofort oder nachVereinbarung motivierte und selbständige Persönlichkeiten als

 

Dozenten/-innen für chili - Konflikttraining SRK
(Anstellung nach Auftrag im Stundenlohn)

 

Ihre Aufgaben

  • Sie unterrichten chili - Konflikttrainings in den Bereichen Sensibilisierung, Umsetzung, Prävention und Intervention an Schulen
  • Sie gestalten den Unterricht abwechslungsreich, und bereiten die vorgegebenen Inhalten unter Berücksichtigung der jeweiligen Anspruchsgruppen entsprechend vor
  • Sie stellen die Qualitätsstandards mit regelmässiger Evaluation, Reflexion der persönlichen Tätigkeit sowie kontinuierlicher inhaltlicher Weiterbildung sicher
  • Arbeitsorte sind Zollikofen sowie die Kursorte (Kanton Bern)

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung sowie Berufserfahrung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Pädagogik, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Soziokulturelle Animation, Kinder- und Jugendpsychologie
  • Eine Zusatzausbildung in Mediation und/oder Erwachsenenbildung ist von Vorteil
  • Sie haben Erfahrung und Freude mit Gruppen von Kindern, Jugendlichen sowie mit Erwachsenen zu arbeiten und können sich auf die Bedürfnisse dieser Anspruchsgruppen einlassen
  • Sie können sich auf Gruppen- und Konfliktdynamiken einlassen und gestalten massgeschneiderte interaktive Trainings
  • Sie arbeiten gut selbständig wie auch in einem Team
  • Ihre hervorragende Sozialkompetenz wird durch hohe Flexibilität und Belastbarkeit ergänzt
  • Sie verfügen über gute Anwender-Kenntnisse der MS Office Programme (ECDL), können mit Präsentationsmedien umgehen und kennen sich mit jugendspezifischen sozialen Medien aus
  • Ein Wohnsitz in der Region Berner Oberland ist von Vorteil
     

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis am 9. Juli 2019 an: jobs(at)srk-bern.ch.


Kontaktmöglichkeiten

Weitere Auskünfte

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Anna Escher, Leiterin chili – Konflikttraining SRK, unter der Tel. 031 919 09 33 oder per Mail, anna.escher(at)srk-bern.ch (abwesend vom 24. - 30. Juni und 3. - 7. Juli 2019).


Inseratnummer
ST-513792
Aufschaltdatum
13.06.2019
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht