• 13.01.2020
  • Festanstellung
  • Gümligen

Direktionsassistent/In / Sekretariatsleitung 80% - 100%



Stellenbeschrieb

Die Stiftung Aarhus fördert, betreut und begleitet Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Körper- und Mehrfachbehinderung.
Zur Unterstützung unseres Teams in einem abwechslungsreichen und nicht alltäglichen Umfeld suchen wir per 15. Juni 2020 oder nach Vereinbarung eine/einen

DirektionsassistentIn / Sekretariatsleitung 80% - 100%

 Aufgabenbereiche

  • Führung des Gesamtsekretariats
  • Vor-/Nachbearbeitung und Protokollierung von Sitzungen (Stiftungsrat, Direktion, Kader)
  • Verfassen von anspruchsvollen Korrespondenzen und Berichten selbständig oder nach Stichworten
  • Erarbeitung von Formularen und Vorlagen
  • Dokumentenmanagement
  • Planung von Sitzungen und Terminen sowie Führung der Jahresplanung
  • Verantwortung für das Funktionieren der IT in Zusammenarbeit mit dem externen Provider

Wir erwarten:

  •  Kaufmännische Berufsbildung
  •  Mehrere Jahre Berufserfahrung in ähnlicher Position
  •  Sehr gute MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
  •  Weiterbildung Direktions-/GL-Assistenz, Office Management von Vorteil
  •  ABACUS- und Citrix-Kenntnisse von Vorteil

Sie bringen eine strukturierte, mitdenkende, vorausschauende und selbständige Arbeitsweise mit. Sie haben ein gutes Zeitmanagement und können Prioritäten setzen.

Sie behalten auch in hektischen Situationen einen kühlen Kopf und bewahren in einem lebendigen Arbeitsalltag die Übersicht und die Konzentration. Sie sind freundlich und aufgeschlossen und verfügen über ein hohes Verantwortungsbewusstsein.

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit
  •  Zeitgemässe Infrastruktur
  •  Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien
  •  Möglichkeit der Mittagsverpflegung im Hause

Weitere Auskünfte

Frau Christine Blessing, jetzige Stelleninhaberin, Tel. 031 959 52 56



Inseratnummer
ST-518364
Aufschaltdatum
13.01.2020

Kanton(e)
Bern
Arbeitsfelder
Behindertenbereich
Qualifikation
Berufliche Grundbildung
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht