Betriebsleiter*in im GZ Affoltern ( 80% )


Stellenangaben

Institution
Zürcher Gemeinschaftszentren
Anstellungsverhältnis
Festanstellung
Funktion
Kaderstelle / Leitung
Beschäftigungsgrad
80%
Qualifikation
Hochschulbildung
Arbeitsfelder
Sozialraum / Soziokultur
Stellenantritt
01.02.2020
PLZ / Arbeitsort
8046  Gemeinschaftszentrum (GZ) Affoltern
Kanton(e)
Zürich

Stellenbeschrieb

Die Stiftung Zürcher Gemeinschaftszentren betreibt mit rund 250 Mitarbeitenden 17 soziokulturelle Einrichtungen für Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Zürich. Seit über 60 Jahren prägen die Gemeinschaftszentren das Leben in der Stadt Zürich mit. Sie bieten Raum für fast alles – und ein für die Schweiz einmalig vielfältiges soziokulturelles Angebot. Mit partizipativen Projekten und Angeboten, der Infrastruktur zur selbständigen Nutzung und der Unterstützung von Einzelnen und Gruppen bei der Realisierung eigener Ideen, tragen wir zum guten Zusammenleben in einer modernen Gesellschaft bei und schaffen Freiräume für Austausch und Begegnung.

Infolge Pensionierung suchen wir für das Gemeinschaftszentrum Affoltern per 1. Februar 2020 eine, einen

 

Betriebsleiter*in 80%

 

Ihre Aufgaben

  • Umsetzen des Leistungsvertrages der Stadt Zürich und bedarfsorientierte Leistungsentwicklung
  • Führen des Teams von 11 Mitarbeiter*innen
  • Verantwortung für den Betrieb in Bezug auf Finanzen und Infrastruktur
  • Betriebsinternes Controlling und Qualitätssicherung
  • Erkennen der wandelnden Bedürfnisse im Quartier und Nutzen der Kenntnisse gesellschaftlicher Zusammenhänge
  • Pflege von Kontakten zu Institutionen und Gruppen im Quartier und eingehen von Kooperationen
  • Mitarbeit bei gesamtinstitutionellen Entwicklungen und Arbeitsgruppen

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss im Bereich Sozialwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Weiterbildung im Bereich Personalführung und Betriebswirtschaft
  • Mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Position inkl. Budgetverantwortung und Personalführung
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich IT und in der Administration eines Betriebes
  • Interesse an der partizipativen Gemeinwesenentwicklung und an der Arbeit im interkulturellen Umfeld
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, strukturierte Arbeitsweise, Organisationskompetenz und Selbstständigkeit
  • Belastbarkeit sowie Team- und Konfliktfähigkeit

Unser Angebot

  • Spannende, verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in einem lebendigen Umfeld und innovativen Betrieb
  • Interdisziplinäre und betriebsübergreifende Zusammenarbeit innerhalb der Gesamtinstitution
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen

 

 

 

Möchten Sie mehr über die Zürcher Gemeinschaftszentren oder über weitere interessante Stellenangebote erfahren? Dann schauen Sie unter www.gz-zh.ch!


Kontaktmöglichkeiten

Weitere Auskünfte

Bei Fragen stehen Ihnen Ingrid Vannitsen, Leiterin Soziokulturelle Betriebe, und Sabine Schenk, Geschäftsführerin, Tel. 043 300 60 00, bis am 26. Juli 2019 und ab dem 12. August 2019 gerne zur Verfügung.

Bewerbung an

Stiftung Zürcher Gemeinschaftszentren, Catherine Brändle, Leiterin Personal und Projekte, Schaffhauserstrasse 432, Postfach 7164, 8050 Zürich oder per Mail an  gz-geschaeftsstelle(at)gz-zh.ch.

Die Erstrundengespräche finden ab dem 26. August 2019 statt.


Inseratnummer
ST-514429
Aufschaltdatum
12.07.2019
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht