• 13.11.2019
  • Festanstellung
  • Lenzburg

Berufsbeistand/Berufsbeiständin Kindesschutz 60%



Stellenbeschrieb

Lenzburg nimmt als Bezirkshauptort, Kulturtreffpunkt und Schulstandort eine Zentrumsfunktion wahr. Als Abteilung der Stadtverwaltung Lenzburg sind wir für den Kindes- und Erwachsenenschutzdienst, den Sozialdienst, die Jugend- und Schulsozialarbeit, die Zweigstelle der Sozialversicherungsanstalt und das Alimentenwesen zuständig.

Wir suchen für die Mandatsführung im Kindesschutz per 1. April 2020 oder nach Vereinbarung einen/eine Berufsbeistand/Berufsbeiständin (60%)

Ihr Profil

  • anerkannte Ausbildung im Sozialbereich (FH oder HF) sowie Berufserfahrung im Führen von Mandaten im Kindesschutz
  • Abschluss eines CAS im Kindesschutzbereich
  • versierte EDV-Kenntnisse (KLIB, Windows Office)
  • verantwortungsvolle, flexible und belastbare Persönlichkeit mit Humor und hoher Sozialkompetenz sowie Abgrenzungsvermögen

Unser Angebot

  • eine vielseitige, interessante Tätigkeit mit hoher Autonomie und die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
  • ein gut eingespieltes und engagiertes Team sowie wöchentliche Intervision
  • Anstellungsbedingungen gemäss Dienst- und Besoldungsreglement der Stadt Lenzburg sowie moderne Infrastruktur

Kontaktdaten

Weitere Auskünfte

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Michael Gruber, Leiter Soziale Dienste der Stadt Lenzburg, gerne telefonisch unter 062 886 46 00 zur Verfügung.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Bewerbung an

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form, senden Sie bitte bis am 10. Dezember 2019 an Herrn Michael Gruber, Leiter Soziale Dienste, michael.gruber@lenzburg.ch


Inseratnummer
ST-517041
Aufschaltdatum
13.11.2019

Kanton(e)
Aargau
Arbeitsfelder
Kindes- / Erwachsenenschutz
Qualifikation
Hochschulbildung, Höhere Berufsbildung
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht