Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin oder -berater ( 40% )


Stellenangaben

Institution
agogis
Anstellungsverhältnis
Festanstellung
Funktion
Qualifizierte Fachmitarbeit
Beschäftigungsgrad
40%
Bewerbungsfrist
11.08.2019
Qualifikation
Hochschulbildung, Höhere Berufsbildung
Arbeitsfelder
Schule / Bildung
Stellenantritt
01.11.2019 oder nach Absprache
PLZ / Arbeitsort
8001  Zürich
Kanton(e)
Zürich

Stellenbeschrieb

Agogis ist die führende, praxisnahe Deutschschweizer Aus- und Weiterbildungsanbieterin für Sozial­berufe und wird von mehr als 400 sozialen Institutionen getragen. Aufgeteilt in die Bereiche Höhere Berufsbildung und Weiterbildung & Beratung qualifiziert, ermutigt und stärkt Agogis Fachpersonen im Sozialbereich.

Agogis führt – mit gegenwärtig rund 1400 Studierenden – eidgenössisch anerkannte Diplom-ausbildungen und Lehrgänge für eidgenössisch anerkannte Abschlüsse im Sozialbereich durch. Weiter besuchen jährlich rund 1700 Teilnehmende die breit gefächerte Palette an Einstiegs- und Fachkursen sowie betriebsinternen Weiterbildungen. Als zusätzliche Dienstleistung bietet Agogis
Informations- und Laufbahnberatungen zur beruflichen Entwicklung im Sozialbereich für Erwachsene an.

 

Für unser Beratungsteam „Camino – Wegweiser im Sozialbereich“ suchen wir eine oder einen

Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin oder -berater 40%

 

Aufgaben

  • Durchführen von Kurzberatungen (telefonisch und online) bei Fragen zu Arbeitsfeldern, Einsatzmöglichkeiten, Berufsprofilen und Aus- und Weiterbildungswegen im Sozialbereich
  • Durchführen von Standortbestimmungen und Laufbahnberatungen im 1:1 Gespräch
  • Mitarbeit in der Weiterentwicklung der Produktepalette
  • Gestalten und Durchführen von Gruppenanlässen
  • Vertretung der Dienstleistung Beratung bei internen und externen Stellen
     

Anforderungen

  • Ausbildung in Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung (Master of Advanced Studies oder äquivalente Ausbildung)
  • Berufserfahrung in der Berufs-, Studien- oder Laufbahnberatung
  • Kenntnisse des Berufsfeldes Soziales
  • Freude am Gestalten und Prägen einer jungen Dienstleistung
     

Wir leben Vielfalt und Chancengleichheit und freuen uns deshalb über Bewerbungen von allen
geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung,
Religion, Weltanschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.

 

Was wir Ihnen bieten

Sie treffen bei uns auf ein offenes, wertschätzendes und dynamisches Umfeld, getragen von
Mitarbeitenden, die durch ihre Kompetenz, ihr Dienstleistungsbewusstsein und ihre Persönlich­keit überzeugen. Der Arbeitsplatz befindet sich am Hauptsitz von Agogis mitten im lebendigen Zürcher Kreis 1, zehn Minuten vom Hauptbahnhof entfernt.

Für zusätzliche Auskünfte steht Ihnen Frau Beatrice Roth, Bereichsleiterin Weiterbildung &
Beratung, per E-Mail unter beatrice.roth(at)agogis.ch oder per Telefon unter der Direktwahl
043 366 71 20 bis Ende Juli 2019 gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte bis spätestens am 11. August 2019 Ihre vollständigen Bewerbungsunter-lagen mit Foto in elektronischer Form, vorzugsweise an das Bewerbungssystem http://cv.ostendis.ch unter der Job-ID 19444, oder per E-Mail an arthur.esslinger(at)agogis.ch.

 

Agogis, Arthur Esslinger, Leiter Personal, Pelikanstrasse 18, 8001 Zürich arthur.esslinger(at)agogis.ch

 


Kontaktmöglichkeiten

Weitere Auskünfte

Für zusätzliche Auskünfte steht Ihnen Frau Beatrice Roth, Bereichsleiterin Weiterbildung &
Beratung, per E-Mail unter beatrice.roth(at)agogis.ch oder per Telefon unter der Direktwahl
043 366 71 20 bis Ende Juli 2019 gerne zur Verfügung.

Bewerbung an

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte bis spätestens am 11. August 2019 Ihre vollständigen Bewerbungsunter-lagen mit Foto in elektronischer Form, vorzugsweise an das Bewerbungssystem http://cv.ostendis.ch unter der Job-ID 19444, oder per E-Mail an arthur.esslinger(at)agogis.ch.


Inseratnummer
ST-514392
Aufschaltdatum
11.07.2019
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht