Arbeitsagogen/in Velowerkstatt ( 80% )



Stellenbeschrieb

Möchten Sie sich für die sozialen Anliegen der Stadt Zürich einsetzen?

Die Sozialen Einrichtungen und Betriebe (SEB) des Sozialdepartements tragen mit vielfältigen Leistungen zur beruflichen und gesellschaftlichen Integration von Menschen bei. Die rund sechzig Angebote umfassen die Bereiche Wohn- und Arbeitsintegration, Überlebens- und Drogenhilfe sowie Kinderbetreuung.

Der Geschäftsbereich Arbeitsintegration der Sozialen Einrichtungen und Betriebe der Stadt Zürich bietet in verschiedenen Branchen erwerbslosen Personen Arbeitsmöglichkeiten mit dem Ziel der sozialen und beruflichen Integration.

Wir suchen für unsere Velowerkstatt in der Tramonthalle Zürich-Oerlikon ab 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung eine vielseitige und engagierte Persönlichkeit als 
 

Arbeitsagogen/in Velowerkstatt, 80%
 

Stellenbeschreibung

  • Mitverantwortung bei der Organisation und Durchführung der Flottenwartung PubliBike «Züri Velo», der Herstellung von Occasionsvelos und bei allgemeinen Werkstattabläufen
  • Fachliche Arbeitsanleitung sowie Förderung der Teilnehmenden im Betrieb, auftragsbezogene Mitarbeit und Qualitätssicherung
  • Gewährleisten des Unterhalts der Infrastruktur, Arbeitsmittel und Arbeitssicherheit
  • Übernahme betriebsorganisatorischer Aufgaben- und Verantwortungsbereiche
  • Bezugspersonenarbeit und Fallführung der zugeteilten Klienten, Kontakt mit zuweisenden Stellen, interdisziplinäre Zusammenarbeit und weitere administrative Arbeiten
  • Mitverantwortung für die Auftragsakquisition und Kundenkontakt

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Velomechanik/Mechanik, fundierte Velofachkenntnisse, hohe Affinität zum Fahrrad
  • Agogische Ausbildung (oder gleichwertige Ausbildung) und vorzugsweise Erfahrung in der Arbeit mit Erwerbslosen
  • Hohe Kompetenz und Freude im Umgang mit Menschen mit verschiedenen kulturellen und gesellschaftlichen Hintergründen
  • Organisierte, effiziente und pragmatische Arbeitsweise
  • Bereitschaft für Unterstützung bei Wochenendeinsätzen/Anlässen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und MS-Office Anwenderkenntnisse

Wir bieten

  • Abwechslungsreiche, herausfordernde Aufgabe im nicht alltäglichen Spannungsfeld zwischen Auftragserledigung und Arbeitsagogik
  • Attraktive Anstellungsbedingungen
  • Gutes Arbeitsklima in einem eingespielten Team
     

Bewerben Sie sich

Bitte schicken Sie uns bis am 28.07.2019 Ihre vollständigen Unterlagen via Bewerbungslink. Vielleicht engagieren Sie sich schon bald zusammen mit einem eingespielten und motivierten Team für das soziale Zürich. Wir freuen uns auf Ihre online-Bewerbung.

Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden. 

«online bewerben» 

Weitere Informationen über die Sozialen Einrichtungen und Betriebe als Arbeitgeber finden Sie auch auf www.stadt-zuerich.ch/seb-jobs.


Kontaktmöglichkeiten

Weitere Auskünfte

Oliver Hungerbühler, Teamleiter, beantwortet gerne Ihre Fragen zur Stelle unter Tel. 044 415 77 25.

Bewerbung an

Auskünfte zum Bewerbungsprozess gibt Ihnen Michael Uehlinger, Personalverantwortlicher, unter der Nummer 044 412 69 43.


Inseratnummer
ST-514377
Aufschaltdatum
12.07.2019
Die Verantwortung für den Inhalt der Stellenangebote liegt bei den Inserierenden.


Zurück zur Übersicht