Gewalt an Frauen - keine Zunahme, aber mehr Beachtung

Oktober 2018 / Lisa Stalder

Derzeit wird das Thema Gewalt an Frauen medial breit diskutiert. Wer die Debatte verfolgt, bekommt den Eindruck, die Schweiz habe ein Problem mit Gewalt gegen Frauen. Dem sei nicht so, sagen Fachleute. Aber das Thema werde nun viel breiter diskutiert. Was gut sei, denn jedes Opfer sei eines zu viel.

Alle FOKUS-Beiträge lesen?

Login

Sie sind noch nicht Mitglied?

Mit einer Mitgliedschaft oder einem Jahresabonnement «Fachwissen» erhalten Sie Zugriff auf diese passwortgeschützte Dienstleistung.


Zurück zur Übersicht