WBK Kindgerechte Mandatsführung bei hochstrittigen Eltern



Veranstaltungbeschrieb

Fachpersonen der Sozialen Arbeit sind mit der Mandatsführung bei hochstrittigen Scheidungspaaren herausgefordert. Um innerhalb eskalierter Elternkonflikte das Kindswohl im Fokus zu behalten, bedarf es an Fachwissen über die Merkmale von hochstrittigen Scheidungen. Auch Kenntnisse über gewalttätige Konfliktlösungsversuche von Eltern und die Früherkennung häuslicher Gewalt sind

 

erforderlich. Die von Loyalitätskonflikten betroffenen Kinder und Jugendlichen zu unterstützen stellt komplexe Anforderungen an die kindgerechte Gesprächsführung. Dazu werden Inhalte zu hochstrittigen Scheidungssituationen und Kind-fokussiertem Umgang mit Elternansprüchen vermittelt und vertieft.