Validation nach Feil – Basis-Kurs


Kontaktmöglichkeiten

Event
Validation nach Feil – Basis-Kurs
Fachseminar
Termine
02.10.2019
Arbeitsfelder
Altersarbeit , Obdach / Wohnintegration
Methodik
Direkt interventionsbezogene Methoden
E-Mail
info@buespi.ch
Kanton(e)
Basel-Stadt

Veranstaltungbeschrieb

Validation nach Feil ist eine Kommunikationsmethode, um mit desorientierten, sehr alten Menschen in Kontakt zu treten und zu bleiben. Naomi Feil hat diese Methode aus ihrer jahrelangen Erfahrung entwickelt. Die Arbeit ist praxisbezogen und basiert auf einem Individuums- und Biografie-bezogenen Hintergrund. Ein wichtiger Grundpfeiler der Validation ist die einfühlsame Grundhaltung gegenüber dem betreuten Menschen. Die Entwicklungstheorie (nach Rogers) hilft den Mitarbeitenden, das Verhalten von alten, mangelhaft orientierten und desorientierten Menschen zu verstehen. Eine von Naomi Feil spezifisch für diese Arbeit entwickelte Technik unterstützt Menschen darin, ihre Würde zu behalten bzw. wiederzugewinnen.