Projektarbeit: Implementierung adressatengerechter und barrierefreier Kommunikation



Fachseminarbeschrieb

Mit adressatengerechter und barrierefreier Kommunikation schaffen Sie eine wichtige Voraussetzung für die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit vorübergehend oder dauerhaft eingeschränkten Sprach- und Lesekompetenzen. Im Modul setzen Sie sich mit einem eigenen Vorhaben auseinander und realisieren ein Projekt für adressatengerechte und barrierefreie Kommunikation in Ihrem Arbeitskontext.

Die Teilnehmenden

  • verfügen über prozessrelevantes Wissen zur Gestaltung eines Vorhabens im Bereich adressatengerechter und barrierefreier Kommunikation,
  • wenden die in den Modulen des CAS „Adressatengerechte und barrierefreie Kommunikation“ erworbenen Kompetenzen in ihrem Arbeitskontext und für ein definiertes Projekt an,
  • sind in der Lage ihr Vorgehen und Elemente adressatengerechter und barrierefreier Kommunikation kontinuierlich zu reflektieren und zu begründen,
  • dokumentieren das realisierte Vorhaben in einer schriftlichen Arbeit und im Rahmen einer Präsentation

Kontaktdaten

Institutionnamen
Hochschule für Soziale Arbeit FHNW
Strasse
Riggenbachstrasse 16
PLZ/ Ort
4600 / Olten

Kanton(e)
Solothurn