Master of Arts in Mediation, Konfliktforschung u Implementierung von Konfliktlösungssystemen


Kontaktmöglichkeiten

Event
Master of Arts in Mediation, Konfliktforschung u Implementierung von Konfliktlösungssystemen
Weiterbildung
Arbeitsfelder
Andere
Methodik
Direkt interventionsbezogene Methoden
E-Mail
info@zak.ch

Veranstaltungbeschrieb

Als erste Ausbildungsstätte in der Schweiz bietet das zak zentrum für agogik gmbh Basel einen Lehrgang Mediation, Konfliktforschung und Implementierung mit universitärem Abschluss in Master of Arts an.

Mediatorinnen und Mediatoren lernen im Rahmen dieses Curriculums unter anderem, ihr Wissen und ihre Erfahrung auf grössere Konfliktsysteme anzuwenden und bei der Analyse und der Implementierung nach wissenschaftlichen Kriterien und Methoden vorzugehen.

Für den Master Mediation zugelassen wird, wer ein (Fach-) Hochschuldiplom, einen Universitätsabschluss oder ein Diplom einer gleichwertigen Ausbildung vorweisen kann und eine Mediationsausbildung absolviert hat. Der Lehrgang ist berufsbegleitend.

Das Programm der Masterausbildung umfasst 157 Kontaktstunden und eine Studienleistung


Veranstaltungangaben

Institutionnamen
Zentrum für Agogik
Strasse
Auberg 9
PLZ/ Ort
4002 / Basel