Kognitive Interventionsmöglichkeiten für Problemlösungen


Kontaktmöglichkeiten

Event
Kognitive Interventionsmöglichkeiten für Problemlösungen
Weiterbildung
Arbeitsfelder
Andere
Methodik
Direkt interventionsbezogene Methoden
E-Mail
info@zak.ch

Veranstaltungbeschrieb

Kurz gesagt geht es in der KVT darum, anders über bestimmte Situationen (Probleme) denken zu lernen, um Gefühle und Verhaltensweisen zu ändern. In dieser Weiterbildung macht Harlich Stavemann kognitive Techniken für den beruflichen Alltag anwendbar. Die Teilnehmenden gehen dabei problemorientiert, strukturiert, lösungsorientiert und konkret an die Arbeit.


Veranstaltungangaben

Institutionnamen
Zentrum für Agogik
Strasse
Auberg 9
PLZ/ Ort
4002 / Basel