Inkassohilfe für Unterhaltsbeiträge in der Praxis



Veranstaltungbeschrieb

Inhalt:

Der Fachkurs thematisiert und beantwortet typische Praxisfragen anhand der aktuellen Rechtsprechung und berücksichtigt die neuen bundesrechtlichen Bestimmungen zum neuen Kindesunterhaltsrecht und zur Inkassohilfe.

  • Neue Inkassohilfeverordnung des Bundesrates
  • Grundlagen des neuen Kindesunterhalts- und Verjährungsrechts
  • Inkassohilfemassnahmen im Rahmen des Betreibungsrechts (Betreibung auf Pfändung, Arrest) und Verfahren
  • Privilegierung von Unterhaltsbeiträgen (z.B. Rangordnung, Sonderquote, Eingriff ins Existenzminimum)
  • Inkassohilfemassnahmen im Rahmen des Zivilrechts und der beruflichen Vorsorge (Schuldneranweisung und Sicherstellung) sowie des Strafrechts
  • Neue Aufgaben und Pflichten der Gemeinden aufgrund der Alimentenbevorschussung im Rahmen von Unterhalts-Abänderungsprozessen

Zielgruppe: Mitarbeitende von Alimentenfachstellen, Sozialämtern und Sozialdiensten

Datum: 27.08.2020

Kosten: CHF 490.– inkl. Kursunterlagen und Verpflegung am Kurstag


Veranstaltungangaben

Institutionnamen
Casa Solaris
Strasse
Herisauerstrasse 40
PLZ/ Ort
9200 / Gossau