Grundlagen Systemische Psychotherapie



Veranstaltungbeschrieb

In diesen zwei Jahren werden die Grundlagen systemischer Psychotherapie vermittelt. Dies beinhaltet für die Teilnehmenden die Aneignung der systemischen Haltung sowie eines grossen Teils des notwendigen theoretischen Wissens und dessen Transfer in die eigene therapeutische Praxis.

 

Der erfolgreiche Abschluss der Grundlagen ermöglicht die Fortsetzung der Weiterbildung in der Vertiefung. Die Vertiefung erstreckt sich über weitere 2 Jahre.

Die vierjährige Weiterbildung (siehe Curriculum) ist vom BAG ordentlich akkreditiert und führt nach erfolgreichem Abschluss zu Titel „eidg. anerkannte/r Psychotherapeut/in“.

Die Weiterbildung erfüllt weiterhin die Anforderungen von FSP und Systemis und ist von der FMH anerkannt.

 

Nächster Lehrgangsstart: 27. September 2018