CAS Systemische Supervision I


Kontaktmöglichkeiten

Event
CAS Systemische Supervision I
Weiterbildung
Arbeitsfelder
Gesundheitswesen
Methodik
Konzepte / Instrumente
E-Mail
weiterbildung.soziale-arbeit@bfh.ch
Kanton(e)
Bern

Veranstaltungbeschrieb

Supervision ist ein personenorientierter Beratungsansatz zur Beobachtung und Reflexion des beruflichen Denkens und Handelns. Supervisoren übernehmen die professionelle Prozessbegleitung und sorgen für einen geschützten Rahmen, in dem die eingebrachten Anliegen bearbeitet werden.

Systemische Supervision orientiert sich an vorhandenen Ressourcen sowie positiven Erfahrungen und sorgt für eine angemessene affektive Rahmung von Reflexionsprozessen. Ausgehend davon, dass es immer mehrere Beschreibungen von Wirklichkeit gibt, fördert sie Perspektivenvielfalt und Unterschiedsbildung.

In diesem CAS-Studiengang geht es um den Erwerb von spezifischen Kenntnissen und Kompetenzen zum Aufbau von Rolle und Haltung sowie zum Selbstverständnis als Systemischer Supervisor.