Biographische Beratung in der erwerbsorientierten Eingliederung



Veranstaltungbeschrieb

Eingliederungsfachpersonen erwerben Kompetenzen und Fähigkeiten in der biografischen Beratung von Personen in der Arbeitsintegration.

 

Gerade in der Beratung ist es sinnvoll und wichtig, die persönliche, subjektive Erfahrungsgeschichte aus der Perspektive der Beratungssuchenden zu hören, um diese nachvollziehen und verstehen zu können. Auf biographisches Erzählen in der Beratungssituation zu verzichten, kann als Zeitersparnis erscheinen, tatsächlich bildet es aber eine grundlegende Voraussetzung, um eine angemessene Unterstützung bei der Bewältigung der Eingliederung zu bieten und die Umsetzung von Maßnahmen biographisch zu evaluieren.