Inhalt - Monitor

Monitor



Monitor des Stellenmarktes im Sozialwesen der Schweiz


Aufgrund bis anhin fehlender oder unzureichender Analysen von Stellenangeboten in der Sozialen Arbeit und dem vermehrten Bedarf nach gesicherten Daten hat der Verein sozialinfo.ch mit der Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Soziale Arbeit, ein gemeinsames Forschungsprojekt ins Leben gerufen. Ziel ist es, die monatlich rund 500 auf der Internetplattform sozialinfo.ch veröffentlichten Stelleninserate nach wissenschaftlichen Kriterien zu untersuchen, und qualitative sowie quantitative Rückschlüsse zu ziehen. Der Monitor ermöglicht erstmals, erhärtete Kernaussagen zum Stellenmarkt der Sozialen Arbeit zu machen, wie auch Tendenzen für die Zukunft frühzeitig zu erkennen. Er zeigt zudem auf, wie sich die gesellschaftlichen Herausforderungen in der Sozialen Arbeit entwickeln.

Das Projektteam besteht aus Barbara Beringer (Gründerin und Geschäftsleiterin sozialinfo.ch), Thomas Redmann (Vorstand sozialinfo.ch), Peter Zängl, Sarah Madörin und Jeremias Amstutz (Hochschule für Soziale Arbeit FHNW). 

Eine kontinuierliche Berichterstattung u.a. in der Fachzeitschrift SozialAktuell (Herausgeber: AvenirSocial) gewährt Ihnen Einblick in die Erkenntnisse.