Inhalt - Mitgliederversammlung 14 Protokoll

Protokoll der 12. ord. MV 2014



Mitgliederversammlung vom 14. Mai 2014, Hotel Ador, Bern

Begrüssung durch den Präsidenten

Präsident Manfred Seiler begrüsst die Anwesenden zur 12. Mitgliederversammlung. Er teilt mit, dass die MV in zwei Teile gegliedert wird.


1. Teil: Statutarische Traktanden. 

2. Teil: Aktuelles aus der Geschäftsstelle mit Kurzreferaten von Barbara Beringer "Soziale Arbeit und Social Media", Martin Heiniger "Suchfunktionen im Fachwissen sozialinfo.ch und Recherche des Fachwissens in der täglichen Arbeit" sowie Patrick Blaser "Stellenwert der Barrierefreiheit".

Eine Liste der anwesenden und entschuldigten Personen befindet sich auf der Geschäftsstelle sozialinfo.ch. Anwesend sind 10 Personen mit Stimmrecht.
Die vom Vorstand vorgeschlagenen Traktanden werden genehmigt.

Protokoll der 11. Mitgliederversammlung vom 14. Mai 2013

Das Protokoll der 11. Mitgliederversammlung wird einstimmig genehmigt.

Geschäftsbericht 2013
Der Geschäftsbericht 2013 wird von Barbara Beringer ausgeführt, wobei drei Bereiche kurz erwähnt werden:

  • Das Stellenportal konnte im Jahr 2013 die Besucherzahlen um 40% steigern. Vor allem die Möglichkeit der mobilen Nutzung entwickelte sich zum Renner. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnerorganisationen läuft gut. 

  • Innerhalb des Teams der Geschäftsstelle gab es verschiedene personelle Änderungen und im Herbst konnten weitere Büroräumlichkeiten bezogen werden. 

  • Der Bereich Fachinformationen wird laufend ausgebaut. Ziel ist eine professionelle Unterstützung der Fachpersonen in der täglichen Arbeit und eine bessere gesellschaftliche Anerkennung der Sozialen Arbeit.

Der Geschäftsberichte 2013 wird einstimmig genehmigt.

Jahresrechnung 2013
Das Ergebnis der Jahresrechnung 2013 weist erfreulicherweise einen Gewinn von Fr. 42'000.- aus.
Budgetiert war eine ausgeglichene Rechnung. Dazu beigetragen hat eine Abnahme der externen Honorare und ein reger Geschäftsgang im Stellenportal.
Die Jahresrechnung wird einstimmig genehmigt.

Revisionsbericht 2013
Es handelt sich um eine eingeschränkte Revision der Firma Röthlisberger AG. Es sind keine Unstimmigkeiten in der Buchführung festgestellt worden.
Seitens der Anwesenden wird der Revisionsbericht einstimmig genehmigt.

Wahlen Vorstand

Seitens des Vorstandes sind keine Wahlen nötig.

Wahl Revisionsstelle
Es wird vorgeschlagen, die Firma Röthlisberger AG für ein weiteres Jahr wiederzuwählen. Eine Wahlannahmeerklärung der Revisionsstelle liegt vor.
Sie wird einstimmig wiedergewählt.

Mitgliederbeiträge 2015
Der Vorstand schlägt der Mitgliederversammlung vor, die Mitgliederbeiträge 2015 auf dem Niveau von 2014 zu belassen.
Dies wird von den Anwesenden einstimmig angenommen.

Laufende Geschäfte und Ausblick
Projekte, bezogen auf die Umsetzung der Jahresziele werden intensiv bearbeitet, wie z.B. die Mitarbeit bei "expertenjobs.ch", einem Verbund von vertikalen Stellenplattformen. Weiter wird zur Qualitätssicherung des Stellenportals in Kooperation mit der FHNW ein regelmässiges Monitoring erarbeitet. Über weitere Neuigkeiten werden die Mitglieder nach Bedarf informiert.

Dank
Die engagierte Arbeit der Geschäftsführerin und der Mitarbeitenden der Geschäftsstelle wird an dieser Stelle seitens des Vorstandes ganz herzlich verdankt.
Die Geschäftsführerin begrüsst die neu eingetretene Mitarbeiterin Barbara Schweizer und stellt das ganze Team anhand des Wegweisers vor.

Es wurde keine Wortmeldung verlangt.
Schluss des statuarischen Teils: 17.25 Uhr


Teil 2: Aktuelles aus der Geschäftsstelle
Präsentationen zu aktuellen Fachinhalten

  • Barbara Beringer: Erkenntnisse zum Thema «Soziale Arbeit und Social Media»
  • Martin Heiniger: Recherche des Fachwissens in der täglichen Arbeit und Vorstellung der neuen Suchfunktionen 
  • Patrick Blaser: Stellenwert der BarrierefreiheitDer Präsident verdankt die interessanten Ausführungen und lädt anschliessend alle anwesenden Personen zu einem Apéro im Foyer ein. 


Schluss der Veranstaltung: 18.10 Uhr

23.5.2013
Protokoll: Ruth Spielmann/Katrin Stricker