Inhalt - Detailansicht

Pädagogischer Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen

Inhalt der Veranstaltung

Existentiell ausweglose Ereignisse, bei denen Menschen eine bedrohliche Diskrepanz zwischen Situationsfaktoren und individuellen Bewältigungsmöglichkeiten erleben, werden als Trauma bezeichnet. Traumaerfahrungen können plötzlich und einmalig auftreten oder als Entwicklungstraumata auch anhaltend sein.

Datum Beginn & Ort

29.05.2019, Institut kompetenzhoch3, Limmatstrasse 258, Zürich

Weitere Informationen & Anmeldung

Dauer: 1 Tag / Zeiten: 9.15 bis 16.30 Uhr / Kursleitung: Martina Rufer / Kosten: CHF 300.– (inkl. Unterlagen)

Link zum Angebot

Anbieter

Berufs- und Laufbahnberatung

berufsberatung.ch - Das Portal für Berufswahl, Studium und Laufbahnfragen

BERUFSBILDUNGPLUS.CH ist eine Initiative von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt.

Adressverzeichnis der Berufsbildungsämter, der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungen und der RAV nach Kantonen