Inhalt - Detailansicht

Case Management in der erwerbsbezogenen Eingliederung

Inhalt der Weiterbildung

Case Management ist ein Verfahren zur Strukturierung und Systematisierung von Unterstützungsprozessen in der erwerbsorientierten Eingliederung. Zentrales Merkmal des Case Managements ist es, die Arbeit mit der Klientin resp. dem Klienten, also die konkrete Fallarbeit, mit der System- und Organisationsebene, also der Koordination und Kooperation mit den für den Fall relevanten Akteuren, zu verknüpfen. Case Management verfolgt dabei das Ziel einer bedarfsgerechten, auf den einzelnen Fall hin angepassten Bereitstellung von Unterstützungsleistungen, um eine erfolgreiche Eingliederung in die Erwerbsarbeit zu erreichen.

Link zum Angebot

Anbieter

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Weitere Informationen
Riggenbachstrasse 16, 4600 Olten
Standort Muttenz: Hofackerstrasse 30, 4132 Muttenz

T 0848821011
F 0629572194
weiterbildung.sozialearbeit@anti-clutterfhnw.ch
https://www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/soziale-arbeit

Berufs- und Laufbahnberatung

berufsberatung.ch - Das Portal für Berufswahl, Studium und Laufbahnfragen

BERUFSBILDUNGPLUS.CH ist eine Initiative von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt.

Adressverzeichnis der Berufsbildungsämter, der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungen und der RAV nach Kantonen