Inhalt - Detailansicht

Kommunikationsbarrieren reduzieren: Leichte Sprache im Kindes- und Erwachsenenschutz

Inhalt des Fachseminars

Leichte Sprache als Möglichkeit, Kommunikationsbarrieren in Kindes- und Erwachsenenschutzverfahren und Behördenalltag zu reduzieren.

 

Informationen und Texte von Behörden erreichen wegen ihres zu komplexen Sprachniveaus oft ihr Zielpublikum nicht. Leichte Sprache kann Kommunikationsbarrieren im Kindes- und Erwachsenenschutzverfahren und im Behördenalltag allgemein reduzieren. Für interessierte Fachpersonen aus dem Kindes- und Erwachsenenschutz hat die Hochschule für Soziale Arbeit FHNW in Kooperation mit der KOKES ein Weiterbildungsangebot ausgearbeitet, das für Fragen der adressatengerechten Kommunikation sensibilisiert.

Datum Beginn & Ort

23.10.2018, Olten, Solothurn

Link zum Angebot

Anbieter

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Weitere Informationen
Riggenbachstrasse 16, 4600 Olten
Standort Basel: Thiersteineralle 57, 4053 Basel
ab September 2018 Standort Muttenz: Hofackerstrasse 30, 4132 Muttenz

+41848821011
+41629572194
weiterbildung.sozialearbeit@anti-clutterfhnw.ch
https://www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/soziale-arbeit

Berufs- und Laufbahnberatung

berufsberatung.ch - Das Portal für Berufswahl, Studium und Laufbahnfragen

BERUFSBILDUNGPLUS.CH ist eine Initiative von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt.

Adressverzeichnis der Berufsbildungsämter, der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungen und der RAV nach Kantonen