Inhalt - Detailansicht

Dramatherapie mit literarischen Rollen als Vorlage zur Improvisation

Inhalt des Fachseminars

In diesem dreitägigen Seminar werden wir mit Hilfe einfacher Rollenbeschreibungen improvisieren. Szenen erarbeiten wie sie waren, hätten sein können oder hätten sein müssen, um aus den jeweiligen Dramen auszusteigen.

 

Dabei werden wir teilweise verborgenen Themen und Gefühlen in uns begegnen, die wir erst im Spiel und dann vielleicht auch in unserem Leben "erlösen" können.

 

Literatur dazu: Praxisbuch, literarische Rollen. Eine Methode für Therapie Coaching und Pädagogik

 

Leitung

Doris Müller-Weith, Kunsttherapeutin ED, Fachrichtung Dramatherapie

Datum Beginn & Ort

30.09.2018, Rosenbergstrasse 42b, 9000 St.Gallen, St. Gallen

Link zum Angebot

Anbieter

dramatherapie.ch BildungsInstitution Weitere Informationen
Rosenbergstrasse 42b
9000 St. Gallen
079 751 57 61
info@anti-clutterdramatherapie.ch
http://www.dramatherapie.ch

Berufs- und Laufbahnberatung

berufsberatung.ch - Das Portal für Berufswahl, Studium und Laufbahnfragen

BERUFSBILDUNGPLUS.CH ist eine Initiative von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt.

Adressverzeichnis der Berufsbildungsämter, der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungen und der RAV nach Kantonen