Inhalt - Detailansicht

Sozialkonferenz UPD, Schwerpunkt Ethik, Macht und Zwang

Inhalt der Veranstaltung

Im 2018 finden wiederum drei Sozialkonferenzen der Universitären Psychiatrischen Dienste UPD zum Schwerpunktthema Ethik, Macht und Zwang statt, jeweils nachmittags.

 

Die erste Veranstaltung behandelt ethische Aspekte von Zwang in der Psychiatrie, Patientenrechte sowie das Spannungsfeld zwischen Fürsorge und Sicherheit.

 

Als Referenten konnten wir PD Dr. med. Dr. phil. Manuel Trachsel vom Institut für Biomedizinische Ethik und Medizingeschichte, Universität Zürich, Anita Biedermann, lic. iur., Leiterin Rechtsdienst Pro Mente Sana Zürich sowie Prof. Dr. med. Werner Strik, Direktor und Ordinarius der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der UPD, gewinnen.

Datum Beginn & Ort

06.03.2018, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60, Bern

Weitere Informationen & Anmeldung

Die Veranstaltung findet am 06. März 2018, 13.30 - 17.00 Uhr, in den UPD statt.

 

Anmeldung via E-Mail bis Mittwoch, 28. Februar 2018 an: sozialdienst@upd.ch

 

Die Teilnahme wird bestätigt, Personenzahl ist beschränkt. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Link zum Angebot

Anbieter

Berufs- und Laufbahnberatung

berufsberatung.ch - Das Portal für Berufswahl, Studium und Laufbahnfragen

BERUFSBILDUNGPLUS.CH ist eine Initiative von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt.

Adressverzeichnis der Berufsbildungsämter, der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungen und der RAV nach Kantonen