Inhalt - Detailansicht

Inkassohilfe für Unterhaltsbeiträge in der Praxis

Inhalt der Veranstaltung

Der Fachkurs thematisiert und beantwortet typische Praxisfragen anhand der aktuellen Rechtsprechung und berücksichtigt die neuen bundesrechtlichen Bestimmungen zum neuen Kindesunterhaltsrecht und zur Inkassohilfe.

Neue Inkassohilfeverordnung des Bundesrates / Grundlagen des neuen Kindesunterhalts- und Verjährungsrechts / Inkassohilfemassnahmen im Rahmen des Betreibungsrechts (Betreibung auf Pfändung, Arrest) und Verfahren / Privilegierung von Unterhaltsbeiträgen (z.B. Rangordnung, Sonderquote, Eingriff ins Existenzminimum)/ Inkassohilfemassnahmen im Rahmen des Zivilrechts und der beruflichen Vorsorge(Schuldneranweisung und Sicherstellung) sowie des Strafrechts / Neue Aufgaben und Pflichten der Gemeinden aufgrund der Alimentenbevorschussung im Rahmen von Unterhalts-Abänderungsprozessen

Datum Beginn & Ort

25.10.2018, Casa Solaris, Herisauerstrasse 40, 9200 Gossau, St. Gallen

Weitere Informationen & Anmeldung

Zielgruppe:

Mitarbeitende von Sozialämtern und Sozialdiensten sowie Alimentenfachpersonen

Datum:

25.10.2018 (8.30 bis 17.00 Uhr)

Kosten:

Fr. 430.-- inkl. Kursunterlagen und Verpflegung am Kurstag

Anmelden unter RGB Consulting:

katrin.frischknecht@rgb-sg.ch

Link zum Angebot

Anbieter

Berufs- und Laufbahnberatung

berufsberatung.ch - Das Portal für Berufswahl, Studium und Laufbahnfragen

BERUFSBILDUNGPLUS.CH ist eine Initiative von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt.

Adressverzeichnis der Berufsbildungsämter, der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungen und der RAV nach Kantonen