Inhalt - Detailansicht

Skandal! Hat die Soziale Arbeit ein Medienproblem?

Inhalt der Veranstaltung

Skandale wie der «Fall Carlos» oder der «BMW-Fall» sind zahlreich und hallen lange nach. Am Anfang steht dabei immer die Schlagzeile. Erst danach wird der Skandal differenziert aufgearbeitet. Im Fokus steht plötzlich die Existenzberechtigung der Sozialen Arbeit und nicht nur das Management des einzelnen Skandals. Für Organisationen bedeutet dies einen enormen Reputationsschaden, die Soziale Arbeit wird mit der Legitimationsfrage konfrontiert. Wie aber sieht ein guter Krisenplan aus, wenn ein Problem zum Skandal wird? Wie sollte eine Organisation ihre Kommunikation gestalten? Im Rahmen einer Podiumsdiskussion wird der Umgang mit Skandalen aus verschiedenen Blickwinkeln unter die Lupe genommen.

Datum Beginn & Ort

06.02.2018, Zürich, ZHAW Soziale Arbeit, Campus Toni-Areal, Raum 3.K02, Zürich

Link zum Angebot

Anbieter

Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Soziale Arbeit Weitere Informationen
Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich
058 934 86 36
weiterbildung.sozialearbeit@anti-clutterzhaw.ch
https://www.zhaw.ch/de/sozialearbeit

Berufs- und Laufbahnberatung

berufsberatung.ch - Das Portal für Berufswahl, Studium und Laufbahnfragen

BERUFSBILDUNGPLUS.CH ist eine Initiative von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt.

Adressverzeichnis der Berufsbildungsämter, der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungen und der RAV nach Kantonen