Inhalt - Detailansicht

Umgang mit Psychopharmaka

Inhalt des Fachseminars

Viele BewohnerInnen von Langzeitinstitutionen erhalten Psychopharmaka, meist wegen Schlafproblemen und Verhaltensstörungen. Psychopharmaka wecken viele Erwartungen. Sie verursachen jedoch auch Ängste oder Widerstand und führen gelegentlich zu Konflikten zwischen Pflegeteam und ärztlichem Dienst.

 

Mitarbeitende der Pflege verteilen nicht nur die verordneten Psychopharmaka, sondern sie erwarten von ihnen Wirkungen und befürchten Nebenwirkungen. Das Verordnen der Psychopharmaka ist zwar Sache der Ärztinnen und Ärzte, doch ist der Einfluss der Pflegenden auf die Anwendung von Psychopharmaka gross: Wenn BewohnerInnen schwierige Verhaltensweisen zeigen, veranlassen oft die Pflegenden, dass Psychopharmaka eingesetzt werden.

 

Datum: 29. Oktober 2018, Luzern

Datum Beginn & Ort

29.10.2018, Luzern, Luzern

Link zum Angebot

Anbieter

CURAVIVA Weiterbildung Weitere Informationen
Abendweg 1
Postfach 6844
6000 Luzern 6
041 419 01 72
041 419 72 51
weiterbildung@anti-cluttercuraviva.ch
http://www.weiterbildung.curaviva.ch

Berufs- und Laufbahnberatung

berufsberatung.ch - Das Portal für Berufswahl, Studium und Laufbahnfragen

BERUFSBILDUNGPLUS.CH ist eine Initiative von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt.

Adressverzeichnis der Berufsbildungsämter, der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungen und der RAV nach Kantonen