Inhalt - News National

News National



19. April, 2018 insieme

Allianz für eine faire IV-Revision

Bei der laufenden Revision der Invalidenversicherung (IV) drohen einschneidende Sparmassnahmen. Auf dem Buckel von Menschen mit Behinderungen sollen Leistungen gekürzt und...Mehr

Kategorie: Invalidenversicherung



19. April, 2018 SFH

Aufruf gegen die Aufhebung der vorläufigen Aufnahme für Eritreerinnen und Eritreer

Hilfswerke appellieren an Bundesrätin Sommaruga die Praxisänderung zurückzunehmen

Die unter dem Dachverband der Schweizerischen Flüchtlingshilfe vereinigten Hilfswerke zeigten sich an ihrer Generalversammlung sehr besorgt. Sie bitten Bundesrätin Simonetta...Mehr

Kategorie: Flüchtlinge, Ausschaffung



19. April, 2018 NZZ

PUK stellt dem Kanton Genf ein vernichtendes Zeugnis aus im Fall Adeline

Die Untersuchungskommission des Genfer Kantonsparlaments wirft dem Kanton Genf im Zusammenhang mit dem Mord an der Soziotherapeutin Versäumnisse vor. Dem Resozialisierungszentrum...Mehr

Kategorie: Straf-/Massnahmenvollzug, Resozialisierung



19. April, 2018 NZZ

Kinder als Karrierekiller für Frauen

Eine Langzeitstudie der Universität Bern über den Erwerbsverlauf zeigt drastische Differenzen zwischen den Geschlechtern.Mehr

Kategorie: Elternschaft, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Frauenerwerbsarbeit



19. April, 2018 vorsorgeexperten.ch

Schweizer Pensionskassen litten im 1. Quartal 2018 unter der Marktvolatilität

Der Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index zeigte im 1. Quartal 2018 eine deutliche Korrektur. Der Hauptanteil der Korrektur erfolgte im Februar, während im Januar und März...Mehr

Kategorie: berufliche Vorsorge



19. April, 2018 NZZ

Ungelöstes Problem der Umverteilung bei Schweizer Pensionskassen

Sammeleinrichtungen sind für die berufliche Vorsorge in der Schweiz sehr wichtig. Sie stehen miteinander im Wettbewerb und bieten deutlich unterschiedliche Konditionen.Mehr

Kategorie: berufliche Vorsorge



19. April, 2018 WOZ

Wer viele Fälle positiv beurteilt, gilt als «Softie»

Die Ablehnung von Asylgesuchen wird in der Schweiz meistens mit der «Unglaubhaftigkeit» der Geschichte von Antragstellenden begründet. Eine wissenschaftliche Arbeit belegt nun:...Mehr

Kategorie: Asylverfahren



18. April, 2018 Tageswoche

Sozialschmarotzer: Warum wir uns von diesem Wort endgültig verabschieden sollten

Dem legislativen Sündenfall des Versicherungsspitzel-Gesetzes liegt eine Kette von Grenzüberschreitungen zugrund: der Sprache, der Politik und Wirtschaft, des Rechts. Eine...Mehr

Kategorie: Sozialdetektive



18. April, 2018 Der Bund

Wer die Kesb alarmiert, bleibt nicht unbedingt anonym

Eine Mutter erhält vor Obergericht recht: Sie darf erfahren, wer bei der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde die Vermutung geäussert hatte, ihre Kinder seien...Mehr

Kategorie: Kindes- und Erwachsenenschutzrecht, Gefährdungsmeldung



18. April, 2018 Der Bund

«Arbeitsintegration ist Herkulesarbeit»

Die Wirtschaft soll bei der Integration von Sozialhilfebezügern in den ersten Arbeitsmarkt helfen. Aber die Hindernisse dabei sind gross, wie die Erfahrung mit dem Projekt...Mehr

Kategorie: Arbeitsintegration, Sozialhilfe



18. April, 2018 Tages-Anzeiger

«Ich bin von LSD überzeugt»

Peter Gasser therapiert schwer versehrte Patienten mit Halluzinogenen und sieht darin ein grosses Potenzial. Der Psychiater spricht im Interview über die Wirkung von LSD.Mehr

Kategorie: Psychotherapie, LSD



18. April, 2018 NZZ

Die Asylgesuche gehen im ersten Quartal zurück

In den ersten drei Monaten dieses Jahres sind in der Schweiz 4051 Asylgesuche eingereicht worden. Das sind 14 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Die Entwicklung in den...Mehr

Kategorie: Asylsuchende



18. April, 2018 HSLU Soziale Arbeit

Die Teil-Stadt

Früher teilte man nur innerhalb der Familie oder Nachbarschaft. Heute wird über Plattformen global «geshared». Das bringt den Städten auch Konflikte. Im Projekt «ShareCity»...Mehr

Kategorie: sozialraumbezogene Methoden, Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung



17. April, 2018 Pro Infirmis Schweiz

Pro Infirmis sagt Ja zum Referendum gegen die Überwachung von Versicherten

Pro Infirmis setzt sich gegen die Diskriminierung von Menschen mit Behinderung ein und sagt deshalb Ja zum Referendum gegen die Überwachung von...Mehr

Kategorie: Sozialdetektive, Sozialversicherungsrecht



17. April, 2018 SRF

Zahl der IV-Rentner nimmt zu

In Zürich ist die Zahl der IV-Rentner in den letzten beiden Jahren angestiegen. Auch weitere Kantone zeichnen ein ähnliches Bild. Die Gründe für den Zuwachs sind einerseits in der...Mehr

Kategorie: Invalidenrente, Invalidenversicherung



17. April, 2018 Zeit Online

Ayham tanzt

Homosexuelle Flüchtlinge

Seine Eltern weinen, als Ayham sagt: Ich bin schwul. In Syrien droht ihm Gefängnis. In Berlin ist für den 22-Jährigen plötzlich erlaubt, was er lange verstecken musste.Mehr

Kategorie: Homosexualität, Flüchtlinge



17. April, 2018 bz Basel

Transgender-Organisationen fordern Einführung eines dritten Geschlechts

Der Bundesrat will die Änderung des rechtlichen Geschlechts vereinfachen. Transgender Organisationen hingegen fordern ein drittes Geschlecht.Mehr

Kategorie: Geschlechtsidentität, Intersexualität, Transidentität, Gleichstellung (Geschlecht)



17. April, 2018 SKOS

Chancengleichheit in der Gesundheitsversorgung

Zwischen Armut und Gesundheit besteht eine wechselseitige Abhängigkeit: Auf der einen Seite erhöhen gesundheitliche Probleme die Gefahr eines Stellenverlusts und damit das...Mehr

Kategorie: Gesundheitsvorsorge, Gesundheitspolitik, Armut/Existenzsicherung



17. April, 2018 BR Bayrischer Rundfunk

WhatsApp erst ab 16 in der EU

WhatsApp will angeblich das Mindestalter demnächst auf 16 Jahre hochsetzen. Hintergrund ist die Datenschutzgrundverordnung, die ab Ende Mai in ganz Europa gilt. Fraglich ist aber,...Mehr

Kategorie: Social Media, Datenschutz, Jugendschutz



17. April, 2018 SGB

Für ein soziales Ja zum Geldspielgesetz

Der SGB hält die vorliegende Anpassung des Geldspielgesetzes für sinnvoll. Glücksspiel soll auch im Internet möglich sein, jedoch mit gleich langen Spiessen für Schweizer und...Mehr

Kategorie: AHV, Digitalisierung



17. April, 2018 SGB

Dossier 126: Die Bedeutung der ILO für die Gewerkschaften in der Schweiz

Arbeit ist keine Ware

2019 feiert die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) ihr 100-jähriges Bestehen. Das vorliegende Dossier nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, die Bedeutung dieser für die...Mehr

Kategorie: EMRK, Recht (Arbeit)



17. April, 2018 Heinrich Böll Stiftung

(K)ein Recht auf Anderssein: Rassismus, Rechtspopulismus und LSBTIQ* in Wechselbeziehungen

Kadir Özdemir erläutert, wie die fehlende Thematisierung von Homo- und Transfeindlichkeit in der Gesamtgesellschaft die Stigmatisierung herausgegriffener Gruppen erleichtert und...Mehr

Kategorie: LGBTI, Diskriminierung (Homosexualität), Diskriminierung (Ausländer)



17. April, 2018 BR Bayrischer Rundfunk

Therapeuten auf vier Pfoten

Sie sind verspielt und verschmust - doch Hunde können mehr leisten. In der Psychotherapie helfen sie Patienten ihre Stärken wiederzufinden. Gesundheit!-Reporter Fero Andersen...Mehr

Kategorie: Psychotherapie, psychische Störungen, körperorientierte Psychotherapie



17. April, 2018 NZZ

Die Geldillusion erschwert die Reform der Altersvorsorge

Was Politiker und Lobbyisten dem Volk nicht erklären wollen.Mehr

Kategorie: Altersvorsorge, Alterspolitik



16. April, 2018 BZ

Von der eigenen Familie ­misshandelt

Eingesperrt, verwahrlost, geschlagen – die Meldungen über Gewalt an Senioren nehmen zu. Oft sind Verwandte und Freunde die Täter. Aus Scham und Angst trauen sich viele...Mehr

Kategorie: pflegende Angehörige, ambulante Versorgung, Machtmissbrauch, Gewalt, Geriatrie



16. April, 2018 Tages-Anzeiger

Wenn alle Stricke reissen

Rund 14'000 Kinder und Jugendliche leben schweizweit in Heimen – viele von ihnen, weil ihre Eltern psychisch krank sindMehr

Kategorie: Heimplatzierung, Kinder- und Jugendheim



16. April, 2018 BZ

Gerappter Antisemitismus

Es geht um weit mehr als um die Frage der künstlerischen Freiheit: Seit der Verleihung des Echo-Preises an die Rapper Kollegah und Farid Bang tobt eine Debatte.Mehr

Kategorie: Diskriminierung (Ausländer), ethnische Diskriminierung, Diskriminierung (Geschlecht)



16. April, 2018 Der Bund

Sozialhilfebetrüger werden nicht ausgeschafft

Ausländer, die missbräuchlich Sozialhilfe beziehen, können des Landes verwiesen werden. Dazu ist es bisher aber noch nicht gekommen.Mehr

Kategorie: Sozialhilfemissbrauch, Ausschaffung



16. April, 2018 WOZ

Sommaruga schafft aus

Im Oktober 2015, als sich der Flüchtlingstreck nach Europa auf dem Höhepunkt befand, wurde Simonetta Sommaruga auf dem Flughafen von Addis Abeba mit militärischen Ehren empfangen....Mehr

Kategorie: Asylpolitik, Ausschaffung



16. April, 2018 watson

CSS-Chefin schlägt 10'000-Franken-Franchise vor – und erntet Kritik von links bis rechts

Am Sonntag schlug die Chefin der Krankenkasse CSS vor, die Franchise auf 10'000 Franken zu erhöhen, um die Prämien zu senken. Ihr Vorschlag kommt nicht einmal bei bürgerlichen...Mehr

Kategorie: Gesundheitspolitik, Prämie, Krankenkasse



16. April, 2018 Schweizerischer Arbeitgeberverband

Gerechtfertigter Mitteleinsatz für die Erwerbstätigkeit von Eltern

Die nationalrätliche Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur will mit 130 Millionen Franken an Bundesgeldern weiterhin familienergänzende Kinderbetreuungsangebote fördern....Mehr

Kategorie: Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Familienpolitik, familienergänzende Betreuung



16. April, 2018 aerzteblatt.de

Kinder und digitale Medien: Ärzte fordern unabhängige Forschung

Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte verlangt mehr unabhängige Forschung zu Gesundheitsrisiken durch Computer oder Smartphones für Kinder. „Ginge es nach den...Mehr

Kategorie: Digitalisierung, Medienkonsum, Gesundheitsschutz



16. April, 2018 BZ

Entlarvte Pillenfälscher

Pharmafirmen verstärken ihre Anstrengungen im Kampf gegen illegale Medikamente. Augenschein in einem neuen forensischen Labor im luzernischen SchachenMehr

Kategorie: Medikamente



13. April, 2018 Parlament

Sans-Papiers: Überprüfung der Thematik anstatt voreilige Gesetzesanpassungen

Die Staatspolitische Kommission (SPK) des Nationalrates ist der Ansicht, dass die komplexe Problematik der Sans-Papiers zunächst gründlich geprüft werden soll, bevor...Mehr

Kategorie: Sans-Papiers, Bewilligung für vorläufig aufgenommene Ausländer, Flüchtlinge



13. April, 2018 SFH

Vorläufige Aufnahme: Kommission gibt grünes Licht für Minireform

Am Donnerstag, 12. März 2018 hat die Staatspolitische Kommission des Nationalrats SPK-N den Vorschlag der ständerätlichen Kommission «Punktuelle Anpassungen des Status vorläufige...Mehr

Kategorie: Bewilligung für vorläufig aufgenommene Ausländer, Asylpolitik



13. April, 2018 INSOS Schweiz

Rosinen aus dem Bundeshaus - Frühlingssession 2018

Ein kurzer Rückblick von Tschoff Löw, Leiter Politik, auf die Frühlingssession 2018

Was passiert da gerade im Schweizer Rechtsstaat? - In der Frühlingssession befasste sich der Nationalrat gleich mit zwei Geschäften, die einschneidende Konsequenzen für Menschen...Mehr

Kategorie: Sozialversicherungsrecht, Ergänzungsleistungen, Behindertenpolitik, sozialpolitische Themen



13. April, 2018 NZZ

Unispitäler machen sich stark für die Pflegeinitiative

Die Pflegeinitiative erhält unerwartete Unterstützung: die fünf grossen Schweizer Universitätsspitäler bringen der Forderung offene Sympathie entgegen. Damit stellen sie sich...Mehr

Kategorie: Gesundheitspolitik, Pflege



13. April, 2018 SKOS

Das Risiko langzeitarbeitslos zu werden sinkt

Laut einer Studie im Auftrag der Aufsichtskommission für den Ausgleichsfond der Arbeitslosenversicherung konnte die Gesamtwirkung der öffentlichen Arbeitsvermittlung im Zeitraum...Mehr

Kategorie: Langzeitarbeitslosigkeit, Arbeitsintegration



13. April, 2018 NZZ

«Ich bin in Basel zu Hause»

Warum die Papierlose Inacia Pereira trotz allen Schwierigkeiten in der Schweiz bleiben möchte.Mehr

Kategorie: Sans-Papiers



13. April, 2018 NZZ

«Die Initiative nennt Selbstverständliches»

Für Luzius Mader, abtretender stellvertretender Direktor des Bundesamts für Justiz, ist die Selbstbestimmungsinitiative unnötig.Mehr

Kategorie: EMRK, Recht (Delinquenz)



12. April, 2018 Der Bund

Sozialhilfe kommt erneut unter Druck

Nur, wer sich integrationswillig zeigt, erhält den vollen Grundbedarf. Der eben erst gefundene nationale Kompromiss scheint damit bereits wieder infrage gestellt.Mehr

Kategorie: Sozialhilfe



12. April, 2018 Der Bund

Städte schwimmen in Geld

Die bisher veröffentlichten Rechnungsabschlüsse der grossen Schweizer Städte sind oft viel besser als erwartet. Ist das eine nachhaltige Entwicklung?Mehr

Kategorie: Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung



12. April, 2018 WOZ

Polizeiübergriff: «Lass mich atmen!»

Nach einer Polizeikontrolle wurde Wilson A. ins Spital eingeliefert. Deswegen mussten sich nun drei PolizistInnen – neun Jahre nach dem Vorfall – vor Gericht verantworten. Mit...Mehr

Kategorie: ethnische Diskriminierung



12. April, 2018 WOZ

Asylpolitik: Jahrzehnt der Schikanen

Mehrere Tausend Eritreerinnen und Eritreer sollen das Bleiberecht verlieren. Der Beschluss steht sinnbildlich für die Schweizer Asylpolitik – Bundesrat, Parlament, Justiz und...Mehr

Kategorie: Asylpolitik



12. April, 2018 Swissinfo.ch

Seniorenrat: Die Senioren haben das Wort

Der 2001 gegründete Schweizerische Seniorenrat ermöglichte es, dass diesem wachsenden Bevölkerungsanteil Gehör geschenkt wird. Die Regierung muss ihn für alle Massnahmen anhören,...Mehr

Kategorie: Alterspolitik



12. April, 2018 Travail.Suisse

Observation von Versicherten: Travail.Suisse unterstützt das Referendum

Der Vorstand von Travail.Suisse, dem unabhängigen Dachverband der Arbeitnehmenden, hat heute beschlossen, das Referendum gegen die Revision des Allgemeinen Teils des...Mehr

Kategorie: Sozialdetektive



12. April, 2018 NZZ

Was den Menschen zum Menschen macht

Würde sei nicht einfach ein Recht, sagt Gerald Hüther: Sie sei eine angeborene Eigenschaft des Menschen.Mehr

Kategorie: Wertfragen



12. April, 2018 BAG

Krebserkrankungen werden künftig in der Schweiz einheitlich erfasst

Krebserkrankungen werden künftig in der ganzen Schweiz vollzählig und einheitlich erfasst. Damit können Prävention und Früherkennung sowie Versorgung, Diagnose und Behandlung...Mehr

Kategorie: Krebs



11. April, 2018 Infosperber

Willkommen in der Schweiz!

Die «vorläufig aufgenommenen Flüchtlinge» mit dem F-Ausweis werden amtlich und öffentlich diffamiert!Mehr

Kategorie: Bewilligung für vorläufig aufgenommene Ausländer



11. April, 2018 NZZ

Ein Prozent der Schweizer Bevölkerung bleibt dauerhaft arm

In der Schweiz waren 2016 rund 615 000 Personen gemessen an ihrem Einkommen arm, darunter 140 000 Erwerbstätige. Die meisten finden wieder aus der Armut heraus.

Zum...Mehr

Kategorie: Armutsforschung



Treffer 1 bis 50 von 217