Inhalt - News Kantonal

News Kantonal



22. Februar, 2018 Luzerner Zeitung

Umgang mit minderjährigen Asylsuchenden: Flüchtlingshilfe kritisiert Kanton Luzern

Luzern schneidet bei der Betreuung von minderjährigen Asylsuchenden schlechter ab als andere Kantone – auch in finanzieller Hinsicht. Die Schweizerische Flüchtlingshilfe fordert...Mehr

Kategorie: Asylwesen, Jugend



22. Februar, 2018 AZ

Fast jeder vierte Aargauer stellte keinen Antrag für günstigere Prämien

Rund 8000 Codes für Prämienverbilligungen wurden erst im Dezember bei der Sozialversicherung bestellt. Dies, obwohl die Sozialversicherung Aargau (SVA) allen potenziell...Mehr

Kategorie: Krankenkasse, Zuschüsse an Sozialversicherungsbeiträge



22. Februar, 2018 BZ

Rund 300 Sans-Papiers leben in Bern

Die Behörden schätzen, dass in der Stadt Bern rund 300 Sans-Papiers leben. Im Jahr 2017 erhielten 15 Härtefälle das Bleiberecht.Mehr

Kategorie: Sans-Papiers



21. Februar, 2018 SRF

Sozialhilfe-Schock: Gemeinde fordert von Sozialhilfe-Bezügerin 224'000 Franken zurück

Nach 9 Jahren Sozialhilfe kämpft sich eine alleinerziehende Mutter ins Erwerbsleben zurück. Ihre Gemeinde fordert von ihr nun fast 225'000 Franken zurück. Sie soll das Geld...Mehr

Kategorie: Sozialhilfeprinzip, Sozialhilfebehörde, kantonale Sozialhilfegesetze



20. Februar, 2018 BZ

«Blindes Vertrauen ist unerlässlich»

Die Blindenskischule Thun erteilt ­sehbehinderten und blinden Menschen Ski- und Snow­boardunterricht oder begleitet sie einen ganzen Skitag lang. Für Markus Bättig ein...Mehr

Kategorie: Sehbehinderung, Behindertensport, Alltagsgestaltung (Behinderung)



20. Februar, 2018 Luzerner Zeitung

IV-Renten werden fairer berechnet

Wer Teilzeit arbeitet, ist bisher bei der Berechnung der IV-Rente benachteiligt worden – die Formel wurde nun angepasst. Das wird nicht nur zu höheren Renten führen, sondern auch...Mehr

Kategorie: Invalidenrente, Teilzeitarbeit



20. Februar, 2018 UZH

Sich im Alter aktiv in die universitäre Bildung einbringen

Ende Februar startet die Senioren-Universität der UZH ihr Semester: Ein breit gefächertes Vorlesungsangebot bietet viel Wissenswertes über medizinische, rechtliche, philosophische...Mehr

Kategorie: Alter, lebenslanges Lernen , Universitäre Hochschulen



20. Februar, 2018 watson

«Luisa» ist da – aber in den Clubs nutzt das Codewort gegen sexuelle Belästigung niemand

Seit Februar ist in Zürich das Projekt «Ist Luisa da?» angelaufen, das Frauen in Nachtclubs Soforthilfe bei sexueller Belästigung leisten soll. Eine erste Bilanz zeigt: es erfüllt...Mehr

Kategorie: sexuelle Belästigung



20. Februar, 2018 Der Bund

«Die Touristen bringen unsere Sprache in Gefahr»

Der Präsident der Lia Rumantscha spricht über die Bedeutung des Rätoromanischen und weshalb der Bund die Landessprache besser fördern soll.Mehr

Kategorie: Sprachentwicklung, Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung, Minderheiten



19. Februar, 2018 NZZ

Ein Politiker allen Hindernissen zum Trotz

Islam Alijaj leidet seit seiner Geburt an einer Zerebralparese. Das hält ihn nicht davon ab, auf der SP-Liste für den Zürcher Gemeinderat zu kandidieren.Mehr

Kategorie: körperliche Behinderung, Behindertenpolitik, Diskriminierung (Behinderung)



19. Februar, 2018 Kanton Zürich

Lancierung des Kantonalen Integrationsprogramms 2018 - 2021 (KIP 2)

Jahr für Jahr gelingt es im Kanton Zürich, rund 20 000 neu zugezogene Migrantinnen und Migranten erfolgreich in die Gesellschaft zu integrieren. Einen wichtigen Beitrag dazu...Mehr

Kategorie: Integration, Integrationspolitik



19. Februar, 2018 Luzerner Zeitung

Zweite Aufsicht für Zuger Kesb gefordert

Eine Motion will, dass die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Kesb künftig von zwei Kommissionen kontrolliert wird. Der Regierungsrat hatte sich zuvor gegen das Anliegen...Mehr

Kategorie: Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde



19. Februar, 2018 Kanton Freiburg

Schliessung der Asylunterkunft Bösingen

Die befristete Asylunterkunft in Bösingen wird Ende April 2018 geschlossen. Die Asylunterkunft wurde 2015 in der Zivilschutzanlage eröffnet und kann 50 Personen aufnehmen.Mehr

Kategorie: Asylwesen



19. Februar, 2018 Kanton Bern

Mehr Flexibilität bei Umsetzung der Kürzungen in der Sozialhilfe

Der Regierungsrat soll bei der Umsetzung der Kürzungen in der Sozialhilfe mehr Spielraum erhalten. Dies bezwecken zwei Änderungsvorschläge, die die Gesundheits- und...Mehr

Kategorie: kantonale Sozialhilfegesetze



19. Februar, 2018 BZ

Kanton will 200 zusätzliche Gefängnisplätze – aber wo?

Die Regionalgefängnisse Bern und Biel sowie die Haftanstalten in Hindelbank und auf dem Thorberg könnten einem Neubau weichen. Das geht aus der neuen Justizvollzugsstrategie...Mehr

Kategorie: Straf-/Massnahmenvollzug



19. Februar, 2018 BZ

Der Wohnort beeinflusst die Schullaufbahn

Wer nach der Primarschule den Übertritt in die Sek schafft und wer die Oberstufe in der Real besucht, variiert je nach Gemeinde stark. Gerade in der Region Bern gibt es zwischen...Mehr

Kategorie: schulische Bildung, Schule, Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung



19. Februar, 2018 Journal B

Stadtrundgänge und Partizipation in Bern

Sans-Papiers und Migrantinnen erleben die Stadt Bern aus einer anderen Perspektive. RaBe Subkutan über zwei alternative Stadtrundgänge.Mehr

Kategorie: Sans-Papiers, Partizipation



19. Februar, 2018 EJPD

Muslimische Seelsorge im Testbetrieb Zürich: Pilotprojekt zeigt positive Resultate

Der Einsatz von muslimischen Seelsorgern im Asylzentrum des Bundes in der Stadt Zürich wird sowohl von den Asylsuchenden als auch von den Mitarbeitenden und der christlichen...Mehr

Kategorie: Asylwesen, Migrationsarbeit, Religiosität



15. Februar, 2018 Neue Fricktaler Zeitung

«Arme Leute sind öfters krank und sterben früher»

Isabella Hossli, Leiterin des Kirchlichen Regionalen Sozialdienstes Oberes Fricktal weiss, dass Armut auch im Fricktal präsent ist. Im Interview mit der NFZ begibt sie sich auf...Mehr

Kategorie: Armut/Existenzsicherung, Krankheiten



15. Februar, 2018 Tageswoche

Mit einem 3D-Drucker-Café will er «Asozialen» beim Überleben helfen

Als Kind wurde Andreas Jost von den Basler Behörden von Pflegefamilie zu Pflegefamilie geschoben und in den Jugendknast gesteckt. Heute sagt er: «Die Umstände machen dich zum...Mehr

Kategorie: fürsorgerische Zwangsmassnahme



14. Februar, 2018 BZ

«Ich schaue dorthin, wo Finsternis herrscht»

Samuel Buser kennt die Nöte der Gefangenen in der Anstalt Witzwil. Als Gefängnispfarrer hört er ihnen vorurteilslos zu. Der Glaube spiele eine wichtige Rolle, dass ihm Insassen...Mehr

Kategorie: Straffälligenhilfe



14. Februar, 2018 Journal B

«Ich bin wie ich bin, aber ich bin schön»

Eine Ausstellung im Zentrum Paul Klee erkundet das Leben von Menschen mit Down-Syndrom und präsentiert Werke von Künstlerinnen und Künstlern mit und ohne das Syndrom. Klare...Mehr

Kategorie: Down-Syndrom, Alltagsgestaltung (Behinderung)



13. Februar, 2018 BAZ

«Basel ist die rollstuhlunfreundlichste Stadt der Schweiz»

Der Wahlberner Thomas Schneider zeigt auf, dass Basel in Sachen Gleichstellung nachbessern muss.Mehr

Kategorie: Rollstuhl, Mobilität (Behinderung), Diskriminierung (Behinderung)



13. Februar, 2018 Tageswoche

«Mein ganzes Leben wurde immer wieder zerfetzt»

Hanspeter Bobst und Paul Richener haben wegen Armut und der Willkür der Behörden eine elende Kindheit und Jugend durchlebt. Ihre Vergangenheit als «administrativ versorgte» Kinder...Mehr

Kategorie: fürsorgerische Zwangsmassnahme, Verdingkinderwesen, administrative Versorgung, Biografie



12. Februar, 2018 Kanton Freiburg

Ethik-Charta für Personen aus dem Prostitutionsgewerbe

Die beratende Kommission im Bereich der Prostitution hat eine Ethik-Charta für die Akteure des Prostitutionsgewerbes erarbeitet. Die Einhaltung der Charta ist nun Bedingung für...Mehr

Kategorie: Sexgewerbe, Ethik, Arbeitsbedingungen



12. Februar, 2018 bz Basel

Der Mythos vom Sozialschmarotzer – SVP-Initiative hat in Basel nicht die gewünschte Wirkung

In den beiden Basel zeigt sich, die Umsetzung der Ausschaffungsinitiative bringt wenig bis nichts. Bei den von den Initianten rund um die SVP ins Visier genommenen...Mehr

Kategorie: Ausschaffung, Migrationspolitik, Straffälligkeit



12. Februar, 2018 AZ

«Ich habe nichts gegen Schwule, aber...» – das denken Aargauer Jugendliche über Homosexualität

Wie denken heterosexuelle Jugendliche über Schwule und warum denken sie so? Diesen Fragen ist Patrick Weber in seiner Masterarbeit nachgegangen. Wie weit verbreitet...Mehr

Kategorie: Homosexualität, Diskriminierung (Homosexualität)



09. Februar, 2018 TDF

Häusliche Gewalt im Kontext von Flucht und Asyl

Leitfaden für den Asylbereich im Kanton Bern.Mehr

Kategorie: häusliche Gewalt, Asylwesen, Flüchtlinge



08. Februar, 2018 BZ

Sozialdienst-Leiter zieht ein bissiges Fazit

Der kleinste ­Sozialdienst im Oberaargau hat eine neue Leiterin: Beatrice Hodel löst Werner Bolliger ab. Dem Wechsel vorangegangen waren ­Abklärungen, ob der eigenständige Weg der...Mehr

Kategorie: Sozialhilfe



08. Februar, 2018 Tageswoche

Der Kanton schickt Sans-Papiers ins Museum – und unterwegs wird einer verhaftet

Der Kanton gewährt Sans-Papiers Gratiseintritte für die Museumsnacht. Trotzdem verhaftete die Polizei einen Kameruner, der auf dem Weg ins Museum war. Der Mann sitzt jetzt in...Mehr

Kategorie: Sans-Papiers, Ausschaffung



08. Februar, 2018 SRF

Job gefunden dank Speed-Dating

Die RAV setzen bei der Jobvermittlung auch auf Speed-Dating. Erste Versuche seien sehr vielversprechend gewesen.Mehr

Kategorie: Erwerbslosigkeit, Arbeitslosenhilfe



07. Februar, 2018 BZ

Schwierige Schüler dürfen etwas kosten

Eine Entlastung der Lehrpersonen bei schwierigen Schülern darf die Stadt Langenthal durchaus etwas kosten, befindet das Parlament. Dafür soll anderswo gespart werden.Mehr

Kategorie: Schule, Integration



07. Februar, 2018 Kanton Zürich

«Bei der Adoption ist die sexuelle Orientierung der Eltern unwichtig»

"Seit Januar können homosexuelle Paare eine Stiefkindadoption beantragen. Wird das zuständige Amt nun mit Anfragen überhäuft? Amtschef André Woodtli nimmt Stellung." -...Mehr

Kategorie: Sexuelle Orientierung, Homosexualität



06. Februar, 2018 Kt. AR

Erstinformation soll Migrantinnen und Migranten das Ankommen erleichtern

Seit Jahresbeginn führt die neue Informationsstelle Integration INFI in Herisau mit den aus dem Ausland zuziehenden Migrantinnen und Migranten ein Erstinformationsgespräch durch...Mehr

Kategorie: Integration, Integrationspolitik



06. Februar, 2018 HSLU Soziale Arbeit

Die Hochschule Luzern – Soziale Arbeit feiert ihren 100. Geburtstag

1918 wurde die «Sozial-caritative Frauenschule Luzern» als eine der ersten Bildungsstätten für Soziale Arbeit in der Schweiz eröffnet. Zu ihrem 100-Jahr-Jubiläum macht die Schule...Mehr

Kategorie: Bildung (Sozialberufe), Geschichte der Sozialen Arbeit



06. Februar, 2018 NZZ

Gymischüler dürfen auf Probe studieren

Die Universität Zürich lanciert ein zweijähriges Pilotprojekt für besonders begabte Zürcher Mittelschüler.Mehr

Kategorie: Universitäre Hochschulen, schulische Bildung, individuelle Entwicklung



06. Februar, 2018 BZ

«Der Staat bestimmt, wie voll die Gefängnisse sind»

Wer in Schweden und Finnland kleinere Delikte verübt, wird nicht eingesperrt. Entsprechend kleiner ist die Platznot in den Gefängnissen. Ein Ansatz, den auch die Schweiz prüfen...Mehr

Kategorie: Kriminalpolitik, Straf-/Massnahmenvollzug



06. Februar, 2018 BZ

Ohne Jobcoach geht es nicht

Wenn die Arbeitsintegration von Flüchtlingen gelingen soll, brauchen auch die Firmen Unterstützung.
Der Ansatz ist erfolgversprechend – sofern der Jobcoach nicht nur den...Mehr

Kategorie: Arbeitsintegration, Berufsbildung, Flüchtlinge, Integrationspolitik



05. Februar, 2018 Stadt Zürich

Zürich fördert Prävention von Gewalt in jugendlichen Paarbeziehungen

Stadt und Kanton Zürich bieten den Zürcher Schulen ab diesem Jahr das Präventionsprogramm «Herzsprung – Freundschaft, Liebe, Sexualität ohne Gewalt» an. Das Programm hat zum Ziel,...Mehr

Kategorie: Jugend, Gewaltprävention, schulische Bildung



05. Februar, 2018 Kanton Freiburg

Opfer von Zwangsmassnahmen (Fremdplatzierung, Zwangsadoption usw.): Frist zum Einreichen der Gesuche für einen Solidaritätsbeitrag läuft am 31. März 2018 ab

Zahlreiche Personen haben sich an die Opferberatungsstelle und das Freiburger Staatsarchiv gewendet, um auf das Archiv zuzugreifen und ein Gesuch um einen Solidaritätsbeitrag...Mehr

Kategorie: fürsorgerische Zwangsmassnahme, Verdingkinderwesen



05. Februar, 2018 Kanton Bern

Kinder und Jugendliche mit «Co-Teaching» noch gezielter fördern

Die Erziehungsdirektion will den Schulleitungen und Gemeinden noch mehr Flexibilität bei der Integration ermöglichen. Künftig sollen sie Lektionen, die bisher ausschliesslich für...Mehr

Kategorie: Bildungspolitik, Schule



05. Februar, 2018 Kanton Freiburg

Eine Task Force zur Bekämpfung des Methamphetamin-Handels

Die Kantonspolizei hat festgestellt, dass sich im Kanton Freiburg ein Methamphetamin-Handel entwickelt. Im Jahr 2017 wurde, unter der Aufsicht der Staatsanwaltschaft, eine...Mehr

Kategorie: Amphetamine, Betäubungsmittelgesetz, Kriminalität



01. Februar, 2018 Kanton Freiburg

Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit und Integrationspool+: gemeinsam stark!

Die bei ihrer Lancierung in der Schweiz noch einzigartige Massnahme Integrationspool+ (IP+) wurde nach fünf Jahren Laufzeit einer Beurteilung unterzogen. Die erfreuliche Bilanz...Mehr

Kategorie: Migration/Integration



01. Februar, 2018 Tages-Anzeiger

Kirche zieht sich aus Hilfe für Suizidbetroffene zurück

Der reformierte Zürcher Stadtverband hebt seine Fachstelle Kirche und Jugend auf: Die Suizidnachsorge gehöre nicht zur Kernkompetenz der Kirche.Mehr

Kategorie: Suizidprävention, Religiosität, Jugend



01. Februar, 2018 Kanton Zürich

Zürich fördert Prävention von Gewalt in jugendlichen Paarbeziehungen

Stadt und Kanton Zürich bieten den Zürcher Schulen ab diesem Jahr das Präventionsprogramm «Herzsprung – Freundschaft, Liebe, Sexualität ohne Gewalt» an. Das Programm hat zum Ziel,...Mehr

Kategorie: Gewaltprävention, Jugendgewalt, Schule



01. Februar, 2018 NZZ

Anklage gegen neun An-Nur-Mitglieder – bis zu drei Jahre Gefängnis gefordert

Neun Männer aus dem Umkreis der umstrittenen An-Nur-Moschee in Winterthur sollen zwei Personen, die sie für Spitzel hielten, geschlagen, mit dem Tod bedroht und eingesperrt haben....Mehr

Kategorie: Radikalisierung/Extremismus, Religiosität



01. Februar, 2018 Kanton Freiburg

Eine Task Force zur Bekämpfung des Methamphetamin-Handels

Die Kantonspolizei hat festgestellt, dass sich im Kanton Freiburg ein Methamphetamin-Handel entwickelt. Im Jahr 2017 wurde, unter der Aufsicht der Staatsanwaltschaft, eine...Mehr

Kategorie: Repression (Drogenpolitik), Amphetamine



01. Februar, 2018 BZ

Die Stadt Bern will in Migranten investieren

Die städtische Sozial­ministerin Franziska Teuscher möchte Gratisdeutschkurse für Migranten ­einführen – nach dem Vorbild der Stadt Basel. Auch zugunsten des Arbeitsmarkts.Mehr

Kategorie: Migration/Integration, Sprachunterricht für Fremdsprachige



01. Februar, 2018 KRISO

Statement Prix Social

Die Kriso Basel erhält den Prix Social. Wir freuen uns, dass politisches Engagement als Teil Sozialer Arbeit anerkannt wird und damit die aktuelle Thematik der „Verdrängung im...Mehr

Kategorie: Sozialraum



01. Februar, 2018 BZ

Das Nachwuchsproblem in der Berner Drogenszene

Unter den Heroinabhängigen in Bern macht sich die Überalterung bemerkbar. Die jüngeren Generationen greifen lieber zu Kokain. Oder zu Ecstasy-Pillen, deren Konzentration und...Mehr

Kategorie: Drogensucht, Heroin, Kokain, Ecstasy



Treffer 1 bis 50 von 81