Inhalt - News Kantonal

News Kantonal



18. Januar, 2018 Der Bund

Mit Sozialhilfe Lohn verdoppelt

Ein ansonsten unbescholtenes Ehepaar hat zu Unrecht fast eine Viertelmillion Franken Sozialhilfe bezogen. Die Behörden haben es ihm offenbar leicht gemacht.Mehr

Kategorie: Sozialmissbrauch, Sozialhilfe, Sozialhilfemissbrauch



18. Januar, 2018 zentral+

Zuger Regierung: SVP-Idee verstösst gegen Bundesrecht

Acht Franken pro Tag und keinen Rappen mehr – das will die Zuger SVP den vorläufig aufgenommenen Asylbewerbern nur noch zubilligen. Dieser Vorstoss lässt sich nicht umsetzen,...Mehr

Kategorie: Asylsuchende, Sozialhilfe



16. Januar, 2018 Stadt Zürich

Zuschlag für gemeinsame Software-Lösung für die Sozialdienste erteilt

Die Städte Zürich und Bern sowie der Kanton Basel-Stadt erteilen der Firma emineo AG mit Sitz in Zug den Zuschlag für die gemeinsame Software für die Fallführung in ihren...Mehr

Kategorie: Sozialhilfebehörde, Digitalisierung



15. Januar, 2018 Journal B

Stadtrat will Stipendien statt Sozialhilfe

Der Stadtrat ist mit der Sozialpolitik des Kantons unzufrieden. Der Gemeinderat soll deshalb dem Kanton ein neues Arbeitsintegrationsprogramm vorstellen. Ein entsprechendes...Mehr

Kategorie: Sozialhilfe, Sozialpolitik, Arbeitsintegration, Stipendien statt Sozialhilfe



29. Dezember, 2017 Kanton Solothurn

Sozialhilfequote im Kanton Solothurn steigt leicht an

Im Jahr 2016 haben im Kanton Solothurn 9910 Personen Sozialhilfe bezogen, das sind 570 mehr als im Vorjahr. Gemessen an der Gesamtbevölkerung ergibt sich eine Sozialhilfequote von...Mehr

Kategorie: Sozialhilfestatistik



29. Dezember, 2017 BZ

Für Asylsuchende gibts nur noch 8 Franken pro Tag

Ab 2018 erhalten Asylbewerber im Kanton Aargau für die Verpflegung einen Franken weniger. Mit der Kürzung des im schweizweiten Vergleich tiefen Ansatzes spart der Kanton 1,28...Mehr

Kategorie: Asylsuchende, Flüchtlinge, Asylpolitik, Existenzminimum



28. Dezember, 2017 SRF

Neues Hilfsprogramm in Basel: Wie junge Mütter aus der Sozialhilfe finden

Tania ist 23, macht eine Lehre und hat einen 4-jährigen Sohn. Ein Programm will sie vor der Armutsfalle bewahren.

Mehr

Kategorie: Sozialhilfe, Berufsbildung, Einelternfamilie