Inhalt - Franchisen-Erhöhung: Jetzt erst recht nicht!

  • März 05, 2019

Franchisen-Erhöhung: Jetzt erst recht nicht!

Das Bundesgerichtsurteil vom Januar zu den Prämienverbilligungen hat einmal mehr klar gemacht, dass es mit der Finanzierung des Schweizer Gesundheitswesens so nicht mehr weitergehen kann: In 25 von 26 Kantonen genügen die Prämienverbilligungen den bundesgesetzlichen Vorgaben nicht. Insbesondere Familien mit tiefen und mittleren Einkommen zahlen seit Jahren flächendeckend zu hohe Nettoprämien - und jedes Jahr kommt noch mehr drauf.

Mehr zum Thema: 

SP will Referendum gegen Franchisenerhöhung ergreifen (Tages-Anzeiger)

«Mindestfranchise könnte in zehn Jahren 450 Franken betragen» (SRF)