Inhalt - Was Kindertagesstätten unternehmen, um Missbrauch vorzubeugen

  • Februar 11, 2019

Was Kindertagesstätten unternehmen, um Missbrauch vorzubeugen

Ein Mann soll einen Buben in einer Kita in St. Gallen sexuell missbraucht haben. Nicht zum ersten Mal geht die Angst vor pädophilen Übergriffen durch männliche Erzieher um. Der Verband Kinderbetreuung Schweiz kritisiert die pauschale Verurteilung.

Mehr zum Thema: Schwarze Liste greift nicht bei Kita-Personal (der Bund)