Inhalt - Roma in Lausanne stehen vor dem Nichts

  • Januar 10, 2019

Roma in Lausanne stehen vor dem Nichts

  • Im Kanton Waadt gilt seit Anfang November ein Bettelverbot. In den Strassen von Lausanne waren bisher bis zu 100 Bettler anzutreffen.
  • Die Mehrheit von ihnen gehört der rumänischen Minderheit der Roma an. Deren Situation ist mit dem Bettelverbot noch schwieriger geworden.
  • Ein Verein setzt sich für sie ein. Die Stadt Lausanne hält hingegen eine Rückkehr nach Rumänien für die beste Lösung.