Inhalt - Helvetas fordert menschenwürdige Migrationspolitik

  • November 06, 2018

Helvetas fordert menschenwürdige Migrationspolitik

Die Schweiz muss sich international für eine menschenwürdige Regelung und Gestaltung der weltweiten Migration engagieren. Dafür soll sie im Dezember dem Globalen Migrationspakt der UNO zustimmen. Dies fordert die unabhängige Entwicklungsorganisation Helvetas. Ausserdem stellt sie acht konkrete Forderungen an Politik und Verwaltung, um Fluchtursachen wirkungsvoll zu bekämpfen.