Inhalt - Essen, schlafen, Sex anbieten – und dazwischen stetiger Psychoterror

  • Oktober 09, 2018

Essen, schlafen, Sex anbieten – und dazwischen stetiger Psychoterror

Emiliya wurde als 20-Jährige Opfer von Menschenhandel und in der Schweiz zur Prostitution gezwungen. Chronik eines verpfuschten Lebens.

Zum Thema: Leitfaden Bulgarien-Schweiz: Best Practices gegen Menschenhandel (FIZ)