Inhalt - Sans-Papiers sind eine Realität und Teil der Gesellschaft

  • September 18, 2018

Sans-Papiers sind eine Realität und Teil der Gesellschaft

Sans-Papiers sind in Zürich eine Realität. Der Stadtrat zählt sie zur Bevölkerung und anerkennt sie als Teil der Gesellschaft. Er hält seine Grundsätze zu Sans-Papiers in Zürich in einem Positionspapier fest und benennt Massnahmen zur Verbesserung ihrer Lebenssituation. Der Stadtrat begrüsst dabei eine weiterführende Diskussion zur Stärkung einer «Urban Citizenship». Der Idee einer «Züri City-Card» steht er jedoch skeptisch gegenüber, weil die durch sie erhoffte ausländerrechtliche Schutzfunktion fraglich ist.