Inhalt - Kindesschutz zwischen politischer Rhetorik und tatsächlicher Praxis

  • August 10, 2018

Kindesschutz zwischen politischer Rhetorik und tatsächlicher Praxis

Die politischen Ziele im Kindesschutz stimmen über die Landesgrenzen grösstenteils überein: z.B. kurze Abklärungszeiten und der Einbezug betroffener Kinder. Die unterschiedliche Praxis führt jedoch in verschieden Ländern zu anderen Resultaten. Diese vergleicht Dr. Heinz Kindler vom Deutschen Jugendinstitut München (DJI) im internationalen Forschungsprojekt HESTIA. Im Interview mit «knoten & maschen» präsentiert er nun erste Resultate.