Inhalt - Basler Migrationsgeschichte(n) aus dem Kopfhörer

  • Mai 31, 2018

Basler Migrationsgeschichte(n) aus dem Kopfhörer

Der Live-Audio-Walk: Das Publikum folgt mit Kopfhörern ausgerüstet einer Frau mit Mikrofon durch das Quartier im Westen Basels, nahe der Landesgrenze, in dem vor allem Menschen aus Irak, Eritrea oder Syrien leben. Im Kopfhörer hört das Publikum Gedanken von Quartierbewohnern, die am Weg auftauchen. Der Walk verbindet die Geschichte der Arbeitslager für Juden am Stadtrand während des Weltkriegs mit Migrationsgeschichten der Gegenwart.