Inhalt - Obligatorische Landesverweisung auch bei blossem Tatversuch

  • Mai 16, 2018

Obligatorische Landesverweisung auch bei blossem Tatversuch

Die obligatorische Landesverweisung bei der Begehung bestimmter Straftaten durch
Ausländer ist auch dann auszusprechen, wenn es beim blossen Tatversuch geblieben ist. Das Bundesgericht weist die Beschwerde eines Mannes ab, gegen den
die Aargauer Justiz wegen versuchten Einbruchdiebstahls eine Landesverweisung
von fünf Jahren verhängt hat