Inhalt - Schweiz bietet zur Prostitution gezwungenen Frauen kaum Schutz

  • Mai 15, 2018

Schweiz bietet zur Prostitution gezwungenen Frauen kaum Schutz

Die meisten Opfer von Frauenhandel kommen wohl aus Nigeria. Häufig finden die oft minderjährigen Asylsuchenden keinen Schutz im Asylprozess.

Mehr zum Thema: 

Frauenhandel im Asylbereich nimmt massiv zu – zwei Schwestern erzählen dazu ihre Geschichte (Solothurner Zeitung)

«Du hast dich mit dem Teufel angelegt»: Wie eine 25-Jährige zur Sexarbeit gezwungen wird (watson)