Inhalt - Bericht der Berner Interventionsstelle gegen Häusliche Gewalt

  • April 03, 2018

Bericht der Berner Interventionsstelle gegen Häusliche Gewalt

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat den Bericht über die Aktivitäten der Berner Interventionsstelle gegen Häusliche Gewalt in den Jahren 2016 und 2017 zur Kenntnis genommen und das Tätigkeitsprogramm für die Jahre 2018 und 2019 genehmigt. Zudem spricht sich der Regierungsrat dafür aus, dass die kantonale Konsultativgruppe häusliche Gewalt unter der Leitung der Berner Interventionsstelle weitergeführt wird. Die Berner Interventionsstelle verfolgt das Ziel, häusliche Gewalt zu stoppen, Opfer zu schützen und Gewaltausübende zur Verantwortung zu ziehen. Die vorgesehenen Massnahmen und Projekte im Bereich Kindesschutz konnte sie teilweise realisieren.