Inhalt - Vorläufig aufgenommen, endgültig zurückgekehrt

  • Februar 09, 2018

Vorläufig aufgenommen, endgültig zurückgekehrt

In der Schweiz leben gut 100'000 Menschen mit einem kosovarischen Pass.
Zählt man die unterdessen Eingebürgerten mit Wurzeln in Kosovo dazu, sind es fast doppelt so viele. Von den Zehntausenden, die Ende der 1990er-Jahre vor dem Krieg in ihrer Heimat in die Schweiz flüchteten, bekamen nur die wenigsten dauerhaft Asyl.
Die Strategie lautet inzwischen: Aufbauhilfe vor Ort.