Inhalt - «Schwierig ist es, wenn beim Täter die Einsicht fehlt»

  • Januar 08, 2018

«Schwierig ist es, wenn beim Täter die Einsicht fehlt»

Der Basler Bischof Felix Gmür äussert sich zum Umgang der katholischen Kirche mit dem Thema sexueller Missbrauch.Weil viele Opfer keine Anzeige wünschen, werden Missbrauchsfälle oft nicht der Justiz zugeführt, sondern kirchenintern untersucht.

Mehr zum Thema:

Katholische Kirche schaltet bei Übergriffen die Justiz oft nicht ein

250 Meldungen von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche

Zitat: «Ich warne die Kirchenleute davor, in ernsthaften Fällen selbstständig Abklärungen zu treffen»