Inhalt - SP will Beweislast im Fall von sexueller Belästigung umkehren

  • Dezember 01, 2017

SP will Beweislast im Fall von sexueller Belästigung umkehren

Opfer von sexuellen Übergriffen sollen nicht mehr selber Beweise für die Tat vorlegen müssen – stattdessen müsste der mutmassliche Täter seine Unschuld beweisen. Diese linke Forderung ist hoch umstritten.