Inhalt - Aargauer Bürgerliche wollen Flüchtlingen Sozialhilfe kürzen – das sorgt für heftige Kritik

  • November 06, 2017

Aargauer Bürgerliche wollen Flüchtlingen Sozialhilfe kürzen – das sorgt für heftige Kritik

Bürgerliche Politiker wollen die Sozialhilfe kürzen. Vorstösse mit dem Ziel, Flüchtlinge anders zu behandeln als Einheimische, verstiessen gegen die Genfer Konvention und seien deshalb diskriminierend, entgegnet das Netzwerk Sozialer Aargau.