Inhalt - Kanton gibt teure Asylplätze auf

  • Oktober 24, 2017

Kanton gibt teure Asylplätze auf

Der Kanton Bern hat die letzten unterirdischen Notunterkünfte geschlossen. Die vielen leeren Betten hatten zuvor ein Loch in die ­Staatskasse gerissen. Nun soll aus Spargründen das Finanzierungsmodell geändert werden.